chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up home circle comment double-caret-left double-caret-right like like2 twitter epale-arrow-up text-bubble cloud stop caret-down caret-up caret-left caret-right file-text

EPALE - E-Plattform für Erwachsenenbildung in Europa

Machen Sie mit!

Wir haben über 76502 Mitglieder

Startseite

Finden Sie aktuelle Veranstaltungen

Erasmus+ Projekt - Ergebnisse

Finden Sie Projektpartner

Neu auf EPALE

Bamberger Forum

Blog

| 19 Oktober 2020
| von EPALE Deutschland

Digitale Lehre in der Erwachsenenbildung, Herausforderungen für Professuren, Fakultäten und Studierende, und warum das Bamberger Forum 2020 nicht zum Online-Event wurde. - Fragen an und Antworten von Prof. Dr. Julia Franz von der Otto-Friedrich-Universität Bamberg.

Eine Person die Pappe mit Pinsel bestreicht

Blog

| 14 Oktober 2020
| von Jürgen STEIN

Der Beitrag berichtet über ein Lernprojekt für eine Gruppe von Psychischer Krankheit betroffener Menschen mit dem Ziel, gemeinsam aus einfachen Materiliaen Solarkocher zur Zubereitung bzw. Aufwärmen von Essen zu bauen. Er diskutiert Lernziele und Lerneffekte speziell für diese Zielgruppe und enthält auch den Link zu einer Bauanleitung auf unserer Homepage.

Blog

| 13 Oktober 2020
| von bridges to euro...
Krankenpflege und Pflegeberufe sind innerhalb der EU weitgehend reguliert, das gilt allerdings nicht so sehr für die Bereiche der Pflegeassistenz und Personenbetreuung, denn hier gibt es noch erhebliche Unterschiede zwischen den Mitgliedsstaaten. Die meisten Regulierungsbehörden verlangen Sprachtests als Teil des Registrierungsprozesses und des Berufszugangs im Gastland. Die Gründe dafür liegen in der Sicherheit der zu pflegenden Personen. Gesundheitliche Entscheidungen erfordern, dass Patient und Fachkraft in der Lage sind, Informationen klar und frei auszutauschen.
Ältere Frau mit Smartphone, in dem ihr Auge abgebildet ist, lachend

Blog

| 13 Oktober 2020
| von Tino BOUBARIS

Während jüngere Menschen in die digitale Medienwelt hineingewachsen sind, haben viele ältere Menschen dies erst neu erlernen müssen. Ältere Menschen haben ein Recht auf Unterstützung, wenn es darum geht, neue Medien kompetent und selbstbestimmt zu nutzen, damit sie in vollem Umfang von den Möglichkeiten digitaler Medien profitieren können. Eine vielfach ausgezeichnete Organisation, die sich bereits sehr früh diesem Thema gewidmet hat, ist der Verein Wege aus der Einsamkeit.

News

| 20 Oktober 2020
| von EPALE Deutschland

Nächsten Mittwoch, dem 28. Oktober 2020, ab 10.00 Uhr, startet die nächste EPALE Online-Diskussion zum Thema "Soziale Inklusion älterer Menschen und intergenerationelles Lernen". Sie können sich jetzt schon in der Diskussion vorstellen und auch kommentieren. Machen Sie mit bei unserer Diskussion! 

News

| 19 Oktober 2020
| von CONEDU Austria

Erste Einblicke in den neuen "Beratungswegweiser für Bildung und Beruf" gab es im Rahmen einer Sitzung der österreichweiten Plattform „Bildungsberatung Österreich“. Das neue Tool aus Österreich soll alle Weiterbildungsinteressierte von der Internet-Recherche hin zum persönlichen Bildungsberatungstermin begleiten.

News

| 19 Oktober 2020
| von Chantal PIERLOT

Wir freuen uns, berichten zu können, dass die dritte Konferenz - die erste vollständig online - stattgefunden hat und ein großer Erfolg war. Es zeigt deutlich, dass unsere EPALE-Plattform ihr Potenzial erhöht hat und die Erwachsenenbildungsgemeinschaft in diesem dramatischen Jahr effektiv unterstützen konnte. Entdecken Sie hier die Highlights des Events, zusammengefasst in vier Fokusthemen!

News

| 19 Oktober 2020
| von Chantal PIERLOT

Die Monate September und Oktober stehen in Ostbelgien ganz im Zeichen der Digitalisierung. Die Ländlichen Gilden beteiligen sich als Erwachsenenbildungsorganisation aktiv an dieser Initiative. Der nächste Online-Themenabend findet am Mittwoch, 28. Oktober um 20 Uhr zum Thema „Digitalisierung und Leben und Arbeiten auf’m Dorf“ mit Prof.Dr. Bombeck, Andre Britz (Betreiber einer Co-Working-Space in Eupen) und Frau Ministerin Isabelle Weyckmans (u.a. zuständig für Beschäftigung, Digitales und Medien in Ostbelgien) statt. Herzliche Einladung an alle!

Bild des Benutzers EPALE Moderator

discussions

| 28 September 2020
| von EPALE Moderator

On Wednesday 28 October, starting from 10 a.m. CEST, EPALE will be hosting an online discussion on the social inclusion of the ageing population and intergenerational learning. Comments will be open on 19 October so participants can introduce themselves and post their comments in advance. Join our online discussion!

Bild des Benutzers Aldis Lazda

discussions

| 1 Juli 2020
| von Aldis Lazda

2020. gada 8. jūlijā no 10.00 līdz 16.00 pēc Centrāleiropas laika EPALE vietnē aicinām piedalīties diskusijā par pieaugušo izglītības nākotni.
Diskusiju vadīs EPALE eksperte un Eiropas Pieaugušo izglītības asociācijas ģenerālsekretāre Džina Ebnere.

Schlagwörter:
Bild des Benutzers Aldis Lazda

discussions

| 1 Juli 2020
| von Aldis Lazda

Pamatprasmes ir caurviju prasmes. Tās ir svarīgas ne tikai izglītības politikas, bet arī nodarbinātības, veselības, sociālās un vides politikas kontekstā. Vienoti politikas pasākumi, kas palīdz cilvēkiem attīstīt pamatprasmes, ir svarīgi ne tikai, lai īstenotu Prasmju pilnveides ceļu ieteikumu, bet arī lai palīdzētu veidot noturīgāku un iekļaujošāku sabiedrību.
Aicinām piedalīties tiešsaistes diskusijā šajā Interneta vietnē, kas notiek 16-17. septembrī no 10.00 līdz 16:00 pēc Centrāleiropas laika. Diskusiju vadīs EPALE tematiskie koordinatori, kas pārstāv arī Eiropas Pamatprasmju tīklu.

Bild des Benutzers Jenni WESTÖ

discussions

| 22 Juni 2020
| von Jenni WESTÖ

Perustaidot sivuavat kaikkea yhteiskunnallista toimintaa. Ne ovat keskeisiä niin koulutuspolitiikan kuin työllistymisen, terveyden, osallisuuden ja ympäristötietoisuudenkin näkökulmasta. Yhtenäisen toimintapolitiikan luominen, joka tukee perustaitotarpeita omaavia, on välttämätöntä resilientin ja osallistavan yhteiskunnan rakentamiseksi. Osallistu online-keskusteluun, joka pidetään tällä sivulla 16.–17. syyskuuta klo 11:00 – 17:00 Suomen aikaa. Keskustelua moderoivat ESBN:n ja EPALEn temaattiset koordinaattorit.

Info about contribution
Leisten auch Sie einen Beitrag!

Mehr erfahren

Veranstaltungskalender

Events calendar will be a link. You must have javascript enabled in order to use the date picker
Format: 23/10/2020
Fr
23
Okt
23 Oktober 2020
Ministerio de Cultura y Deporte Consejeria de Universidades, Igualdad, Cultura y Deporte de Cantabria, Santander, Spain
Fr
23
Okt
23 Oktober 2020
OÜ Reiting PR, Tartu, Kastani 39, Estonia