chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up home circle comment double-caret-left double-caret-right like like2 twitter epale-arrow-up text-bubble cloud stop caret-down caret-up caret-left caret-right file-text

EPALE

E-Plattform für Erwachsenenbildung in Europa

 
 

Gesundheitskompetenz

Die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) unterstützt in den kommenden vier Jahren kommunale Projekte aus dem Bereich Gesundheitsförderung für sozial und gesundheitlich benachteiligte Menschen mit 46 Millionen Euro. Gefördert werden Maßnahmen insbesondere für Alleinerziehende, Menschen mit Migrationshintergrund, Menschen mit Behinderungen oder Einschränkungen, ältere Menschen sowie Kinder und Jugendliche aus sucht- und/oder psychisch belasteten Familien.

Gerade konnte das europäische Bildungsprojekt "Pornografie-Kompetenz im Alltag der sozialen Arbeit", das Youth-Worker im Umgang mit Internetpornografie schult, abgeschlossen werden. Es bietet in der Umsetzung eine qualitativ hochwertige Lernmöglichkeit für die offene Jugendarbeit, die zudem nachhaltig auch die Institutionen stärkt und einen öffentlichen Diskurs zu ethischen Fragen führt.

Zwischen Bildung und Gesundheit besteht eine komplexe Beziehung - so bestätigt auch das European Lifelong Learning Magazins ELM in seiner neuen Ausgabe. Vielschichtig greift das Magazin die Zusammenhänge zwischen Körper, Können, Glück und Geist auf und beschreibt in verschiedenen Beiträgen zum Thema wie zuträglich Erwachsenenbildung für das allgemeine Wohlbefinden und die Gesundheit sein kann.

Wie war das noch mit den Bienen und den Blumen? Wo kommen eigentlich die kleinen Kinder her? Diese Fragen haben uns (wahrscheinlich) in der Jungendzeit sehr beschäftigt. Dass Sexualerziehung auch eine Sache der Erwachsenenbildung ist, damit beschäftigt sich die neue Ausgabe des Onlinemagazins „European Lifelong Learning Magazine“. Gerade durch den Internetboom mit seinen unbegrenzten Zugangsmöglichkeiten zu Themen, die früher weitgehend verschlossen waren, macht das Thema heute besonders relevant.

5 Juli 2019
by Michael Sommer
(de)

Sport in der Erwachsenenbildung hat eine lange Geschichte, erfolgreich noch dazu. Bewegung erleichtert das Lernen. Und, im Rahmen des demografischen Wandels, erhalten Sport und Bewegung heute mit der Perspektive 2040 eine besondere Bedeutung, wenn eine gealterte Babyboomer-Generation 80 Jahre alt wird.

27 August 2018
by Susanne Witt
(de)
1 Kommentare
Deutsche Bildungseinrichtungen und ihre europäischen Partner beschäftigen sich in Erasmus+ Projekten mit einer Vielfalt an Themen rund um ältere Menschen: Sehr präsent ist das Thema Digitalisierung, welches häufig mit den Bereichen Gesundheit und intergenerationelles Lernen verknüpft ist.
23 April 2018
by Simone Kaufhold
(de)
1 Kommentare
Der gegenwärtige Fitness- und Gesundheitsboom in Europa und im Westen ist möglicherweise nicht das Ergebnis der Arbeit von Gesundheitserziehern oder einer stärkeren Gesundheitskompetenz, argumentiert der Gesundheitsforscher Dr. Wolfgang Dür. Der Boom könnte es den Gesundheitserziehern und Forschern jedoch ermöglichen, ihre Aufmerksamkeit auf den Mangel an Forschung im Bereich der Gesundheitskompetenz zu lenken.
1 Februar 2018
by Markus Palmén
(en)
3 Kommentare
Die Schätzungen der Vereinten Nationen (UNO) sehen vor, dass der Prozentsatz der europäischen Bevölkerung über 65 Jahren bis 2030 23,8 Prozent betragen wird. Hinzuzufügen ist, dass es doppelt so viel wie 1990 ist. Zur Zeit gehören zu den Staaten mit dem höchsten Alterungsfaktor, d.h. dem Prozentsatz der Bevölkerung über 65 Jahren und mehr in der allgemeinen Population Italien, Deutschland, Griechenland. In Polen bilden ältere Menschen (65+) über 15 Prozent der allgemeinen Population – während die Durchschnittszahl für die ganze EU fast 19 Prozent beträgt.
22 Januar 2018
by Wiesława Walkowska
(pl)
3 Kommentare
Indem Krzysztof Puchalski über die Gesundheitserziehung schrieb, bemerkte er, dass „obwohl sie in Bezug auf den theoretischen Aspekt ein vielseitiger Bereich ist, herrscht im polnischen Gesundheitsschutzsystem eher eine Vorgehensweise, die auf dem biomedizinischen Paradigma basiert.
2 Januar 2018
by Beata Jurkowicz
(pl)
2 Kommentare
Sonntag 20 Oktober 2019, Latvia

Lekcijas par vispusīgu bērna attīstību līdz 3 gadu vecumam

māmiņu skola
20. oktobrī Krāslavas māmiņu klubā viesosies medicīnas psiholoģe Ludmila Vasiļjeva, kuras darba ikdiena rit Daugavpils Reģionālās slimnīcas Dzemdību nodaļā. Ludmila pastāstīs par bērnu emocionālo, motoro, psiholoģisko, sociālo, fizisko attīstību no dzimšanas līdz 3 gadu vecumam, balstoties uz metodiku "Bayley Scales of Infant and Toddler Development TM (III)", kuru ir apguvusi Kembridžas universitātē
Donnerstag 12 Dezember 2019, United Kingdom

Westminster Health Forum – The health workforce and delivering the NHS People Plan: leadership, staff wellbeing and professional regulation

The Westminster Health Forum will be holding The health workforce and delivering the NHS People Plan: leadership, staff wellbeing and professional regulation event in central London on Thursday 12th December 2019. The seminar is CPD certified. 

Dienstag 31 Dezember 2019, Lithuania

Organizacijos kviečiamos dalyvauti psichikos sveikatos kompetencijų didinimo darbuotojams programoje

Didėjantis gyvenimo tempas, besikeičiančios gyvenimo, darbo sąlygos ir augantys darbdavio reikalavimai verčia žmones darbovietėje suktis intensyviau. Nepriklausomai nuo organizacijos dydžio, dėl per didelio tempo vienas iš trijų darbuotojų gali patirti stresą darbe. Natūralu, jog stresas yra žmogaus kasdieninio gyvenimo sudedamoji dalis: trumpalaikis, lengvas stresas darbe kartais net padeda susikoncentruoti, motyvuoja įveikti iššūkius, tačiau ilgalaikis, sunkus stresas gali neigiamai paveikti ne tik darbo rezultatus, bet ir žmogaus sveikatą.

Dienstag 8 Oktober 2019, Netherlands

Conferentie Taal en Gezondheid

Als taal een probleem is voor de gezondheid van jouw cliënten.........en hoe jouw dienstverlening hierop kan aansluiten.

Freitag 6 September 2019, Ireland

International Literacy Day 2019: Literacy changes lives

It is with pleasure we invite you to a free half-day conference to celebrate International Literacy Day 2019, 'Literacy changes lives: Why we need to work together to close the nation’s literacy gap'. The conference, which will look at how literacy changes lives, will focus on how we can all work together to help close the nation’s literacy gap and to create a more inclusive society.

Donnerstag 5 Dezember 2019, United Kingdom

Media & Mental Health: Delivering a Duty of Care Conference

The Media & Mental Health: Delivering a Duty of Care Conference will consider how media industries have an impact on mental health and how they can ensure they deliver a legal duty of care. Tickets come at a range of prices and the full agenda can be viewed via a link on the Open Forum Events event page.

Donnerstag 12 September 2019, United Kingdom

Super Educator Conference - School of Health Sciences

The Super Educator Conference is an excellent opportunity for mentors and practitioners working in the School of Health Sciences to network and share best practice. The School of Health Sciences develop mentors and practice placement educators who then guide learners’ through their practice experiences. The event will take place at Brighton University.

Freitag 19 Juli 2019, United Kingdom

ProtectED – Student & Staff Resilience within Higher Education

ProtectED is a not-for-profit enterprise that aims to improve the experiences, wellbeing and safety of students in Higher Education settings. They are holding the second of a series of ProtectED Conversations at UCL in London on 19 July 2019 and encourage academics, professionals and ProtectED members to join them. ProtectED is a not-for-profit enterprise that aims to improve the experiences, wellbeing and safety of students in Higher Education settings. They are holding the second of a series of ProtectED Conversations at UCL in London on 19 July 2019 and encourage academics, professionals and ProtectED members to join them.

Gesundheitsförderung, soziale Benachteiligung und gesundheitliche Chancengleichheit stehen in einem engen konzeptionellen Zusammenhang. Das Ziel ist "Gesundheit für alle" umzusetzen und die gesundheitliche Chancengleichheit zu verbessern.

Das Medienpaket unterstützt Kursleitende bei der Alphabetisierungsarbeit, indem es alltagsnahe Themen mit interessanten Lese- und Schreibanlässen verknüpft. So können Kursteilnehmende ihre Schriftsprache verbessern und zugleich einen gesundheitsfördernden und nachhaltigen Lebensstil entwickeln. Das Material bietet Anregungen für ausgewählte Lernfelder wie Einkauf, Bewegung im Beruf, Lebensmittelzubereitung und Sport. Es ist differenzierbar und kann flexibel eingesetzt werden.

Keine passenden Ergebnisse gefunden