European Commission logo
Create an account
Blog
Blog

Die Community Stories Initiative 2022

Reichen Sie Ihre Geschichte so früh wie möglich ein, damit Sie die Chance haben, Kommentare zu erhalten und die Community zu inspirieren.

 

Geschichten sind überall um uns herum. Sie sind da und warten darauf, entdeckt, erzählt und geteilt zu werden. Geschichte wird aus Geschichten gemacht. Und Geschichten leiten unsere Zukunft.

Geschichten bringen uns dazu, über Dinge nachzudenken, über die wir noch nie zuvor nachgedacht haben. Sie haben die Macht, uns zum Lachen und zum Weinen zu bringen.

Das Erzählen von Geschichten hilft den Menschen, sich zu verbinden. Und diese machen uns für andere zugänglicher. Letztlich liegt der Zauber von Geschichten darin, dass sie Menschen zusammenbringen, die sonst vielleicht wenig oder gar nichts gemeinsam haben.

Story

Unsere Lebensgeschichte - die Höhen, Tiefen und alles dazwischen - formt uns. Wenn wir wachsen und neue Dinge erleben, verändern wir uns. Wenn wir unsere Geschichten erzählen, lernen wir etwas über uns selbst und die Welt um uns herum. Wir verstehen, wir wachsen, und wir kommunizieren.

Das ist die Inspiration für die Community Stories Initiative 2022!

EPALE möchte Ihre Stimme und Ihre Geschichte hören und lädt Sie ein, Teil eines Archivs von lebendigen Erfahrungen zu werden, die von Erwachsenenbildner*innen aus ganz Europa gesammelt werden.

Teilen Sie Ihre Geschichte jetzt mit!

 

Button DE

Was ist Ihre früheste Erinnerung an das Lernen? Wer war bei Ihnen, um Ihnen diesen Moment zu einer schönen Erinnerung zu machen? Warum haben Sie sich entschieden, Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten weiter zu entwickeln? Und wann haben Sie sich entschieden, Erwachsene bei ihrer persönlichen und beruflichen Entwicklung zu unterstützen?

Helfen Sie uns, die Erwachsenenbildungs-Community zu erkunden. 

Was motiviert Sie? Was gibt Ihnen das Gefühl, am Ende des Tages etwas erreicht zu haben? Was gibt Ihnen ein gutes Gefühl in Bezug auf Ihre Arbeit in der Erwachsenenbildung? Und wie hat Bildung Ihr Leben verändert?

So, was ist Ihre Geschichte?

Wer ist berechtigt, teilzunehmen? EPALE-User sind dazu eingeladen, ihre Geschichte zu teilen.

Einreichungszeitraum: 21 April 2022 – 30 Oktober 2022.

Bildmaterial: Bilder und Links zu Videos sind herzlich willkommen.

Teilnahme: Teilen Sie Ihre Geschichte durch Ausfüllen dieses Online-Formulars.

Belohnung: Die Geschichten werden auf EPALE veröffentlicht und in einer digitalen Publikation, dem EPALE Community Storybook, zusammengefasst. Verpassen Sie nicht die Chance, Teil des Storybooks zu werden! Storybook

Alle Teilnehmer*innen werden eingeladen, an einem kostenlosen und exklusiven Online-Training zum Thema Storytelling und persönliche Erzählungen teilzunehmen, das nach Abschluss der Initiative angeboten wird.

 

Button DE

Login (43)
Schlagwörter

Sie möchten eine andere Sprache?

Dieses Dokument ist auch in anderen Sprachen erhältlich. Bitte wählen Sie unten eine aus.
Switch Language

Want to write a blog post ?

Don't hesitate to do so! Click the link below and start posting a new article!

Neueste Diskussionen

EPALE 2021 Schwerpunktthemen. Fangen wir an!

Das vor uns liegende Jahr wird wahrscheinlich wieder sehr intensiv, und daher laden wir Sie ein, es mit Ihren Beiträgen und Ihrer Expertise zu bereichern. Beginnen Sie doch einfach, indem Sie an unserer Online-Diskussion teilnehmen. The Online-Diskussion findet am Dienstag, dem 09. März 2021 zwischen 10.00 und 16.00 Uhr statt. The schriftliche Diskussion wird mit einem vorgeschalteten Livestream eröffnet, der die Themenschwerpunkte für 2021 vorstellt. Die Hosts sind Gina Ebner und Aleksandra Kozyra von EAEA im Namen der EPALE Redaktion. 

Zusätzlich

EPALE Diskussion: Vermittlung von Grundkompetenzen

Grundkompetenzen sind transversal. Sie sind nicht nur relevant für die Bildungspolitik,  sondern auch für Beschäftigungs-, Gesundheits-, Sozial- und Umweltpolitiken. Der Aufbau schlüssiger Politikmaßnahmen, die Menschen mit Grundbildungsbedürfnissen unterstützen, ist notwenig, um die Gesellschaft resilienter und inklusiver zu gestalten. Nehmen Sie an der Online-Diskussion teil, die am 16. und 17. September jeweils zwischen 10.00 und 16.00 Uhr auf dieser Seite stattfindet. Die Diskussion wird von den EPALE Thematischen Koordinatoren für Grundkompetenzen, EBSN, moderiert. 

Zusätzlich

EPALE Diskussion: Die Zukunft der Erwachsenenbildung

Am Mittwoch, dem 8. Juli 2020, lädt EPALE von 10.00 - 16.00 Uhr zu einer Online Diskussion zur Zukunft der Erwachsenenbildung ein. Wir wollen über die Zukunft des Bildungssektors Erwachsenenbildung sowie die neuen Chancen und Herausforderungen diskutieren. Gina Ebner, EPALE-Expertin und Generalsekretärin der EAEA, moderiert die Diskussion.

Zusätzlich