Direkt zum Inhalt
Blog
Blog

Busuu App zum Sprachlernen für Erwachsene – Lohnt sich das?

Aktuell gibt es viele verschiedene Apps, die Erwachsenen beim Erlernen einer neuen Sprache helfen sollen. Dieser Blogbeitrag nimmt die Lernapp Busuu unter die Lupe , damit Erwachsene sich ein Bild von den Vor- und Nachteilen dieses Vokabeltrainers machen können.

Lesezeit ca. 6 Minuten - Lesen, liken, kommentieren!


Aktuell gibt es viele verschiedene Apps, die Erwachsenen beim Erlernen einer neuen Sprache helfen sollen wie zum Beispiel die Mondly App.Wir haben die Lernapp Busuu unter die Lupe genommen, damit Erwachsene sich ein Bild von den Vor- und Nachteilen dieses Vokabeltrainers machen können..

Grundsätzlich wurden bei Busuu folgende Testergebnisse festgestellt:

Vorteile

Nachteile

  • 12 Sprachen erlernbar
  • Schnell zu hohe Anforderungen
  • Kostenfreie Version verfügbar
  • Teilweise Probleme mit Schreib-Option
  • Community vorhanden

 

  • Ansprechendes Design

 

 

Busuu App für Erwachsene Test

Quelle: Bild 1 siehe Bildnachweise

 

Umfang der Sprachen-Lern-App

Im Gegensatz zu anderen Vokabeltrainern bietet Busuu 12 Fremdsprachen an, die mit Deutsch als Ausgangssprache erlernbar sind. Beispielsweise stehen die Sprachen Englisch, Italienisch, Polnisch und Arabisch zur Verfügung.

Lektionen mit verschiedenen Themenblöcken strukturieren den Sprachkurs. Da es sehr viele Tools gibt, ist Busuu über einen sehr langen Zeitraum nutzbar.

Es gibt eine kostenfreie Version. Darin sind maximal 2-3 Themenblöcke pro Lektion bearbeitbar. Für einen umfänglichen Sprachkurs ist das nicht ausreichend. Trotzdem lässt sich so ein Einblick in die Funktionsweise von Busuu gewinnen.

Mit Busuu sind 12 Sprachen (inklusive Deutsch) erlernbar. Viele Lektionen bringen Abwechslung und Freude in den Lernprozess.

 

Benutzerfreundlichkeit von Busuu

Insgesamt verfügt die App über 5 Bereiche, die für ein aufregendes Lernerlebnis sorgen. In den Bereichen Lernen und Üben geht es hauptsächlich um den Spracherwerb an sich.

Weitere Kategorien der App sind hilfreich, um sich mit der Community auszutauschen und den Lernfortschritt im Auge zu behalten.

Ein wenig problematisch ist, dass der Schwierigkeitsgrad der Übungen sehr schnell zunimmt. Das erschwert es, die Lernmotivation aufrechtzuerhalten und erfordert viel Geduld und Disziplin.

.

Weiterhin haben wir diese Besonderheiten festgestellt:

  • Die Lektionen können in unterschiedlichen Sprachlevels (A1, A2 etc.) bearbeitet werden.
  • Im Bereich Üben sind alle Themenbereiche gespeichert, in denen es Probleme gab.
  • Beim Erlernen von Sprachen mit anderem Alphabet gibt es teilweise Schwierigkeiten.

Busuu ist in 5 Bereiche aufgeteilt. Neben dem Spracherwerb an sich ist es durch das Tool Helfen möglich, mit anderen Nutzern der App in Kontakt zu treten. Man hilft sich gegenseitig bei der Aussprache und Rechtschreibung. Somit kommt man in Kontakt mit einem Muttersprachler und erhält sehr wertvolle Tipps.

 

Qualität der Übungsaufgaben

Die Aufgaben der Sprachen-Lern-App sind allesamt sehr hochwertig und weisen keine Fehler auf. Durch ansprechende Bilder wird es Erwachsenen erleichtert, neue Vokabeln zu erlernen. Die jederzeit abrufbaren Grammatikerklärungen sind ebenfalls sehr hilfreich.

Eine Besonderheit von Busuu ist die große Vielfalt an Lektionen, Themen und Bereichen. Das sorgt für viel Abwechslung während des Lernens.

Die fehlerhafte Alphabet-Funktion wirkt sich jedoch negativ auf das Lernerlebnis aus. Das bedeutet, dass man in Sprachen wie z.B. Arabisch sehr große Probleme haben wird, wenn man die Schrift nicht kennt.

Die ansprechende Benutzeroberfläche sowie die Vielfalt an Lernbereichen wirken sich positiv auf das Lernergebnis aus.

.

Lernen mit einer Sprachapp

Quelle: Bild 2 siehe Bildnachweise

 

Das Busuu Preis-Leistungsverhältnis

Zwar gibt es eine kostenfreie Version dieser App, diese ist aber nur für einen kleinen Einblick nützlich. Die kostenpflichtige Variante des Vokabeltrainers liegt preislich in einem ähnlichen Bereich wie andere Sprachen-Lern-Apps für Erwachsene.

 

Diese Preise gelten für die kostenpflichtige Busuu-Version:

1 Monat

11,49€

6 Monate

9,58€

12 Monate

8,33€

 

Je länger Busuu genutzt wird, desto geringer fallen die monatlichen Kosten aus. Von Zeit zu Zeit gibt es Rabattaktionen. Dann halbiert sich der Jahrespreis um die Hälfte.

Außerdem kann es sich lohnen, Freunde für Busuu zu werben.

Generell ist das Preis-Leistungsverhältnis in Ordnung. Allerdings sollte beachtet werden, dass eine Vokabeltrainer-App keinen umfassenden Sprachkurs ersetzt.

Das Preis-Leistungsverhältnis dieser App überzeugt. Der Preis ist in Hinsicht auf das, was Busuu Erwachsenen bietet, gerechtfertigt.

 

Alternativen zu Busuu

Busuu ist eine von vielen Apps, mit denen Erwachsene ihre Fähigkeiten in einer Fremdsprache erweitern können.

Duolingo, Mondly oder Babbel sind Vokabeltrainer, die verschiedene Schwerpunkte in ihrer Ausführung setzen.

 

Diese Besonderheiten zeichnen andere Sprachen-Lern-Apps aus:

Mondly

Riesiges Sprachangebot, gekoppelt an eine hohe Gamifizierung

Babbel

Von Experten konzipiert, Wissensvermittlung hat oberste Priorität

Duolingo

33 Sprachen (Ausgangssprache: Englisch) erlernbar

 

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, um als Erwachsener eine Sprache zu lernen. Alle Apps haben einen anderen Schwerpunkt und sind dementsprechend aufgebaut.

 

Busuu-Erfahrungsbericht - Zusammengefasst

Anhand der Zielsprache Russisch wurde das Premium-Abo von Busuu 2 Wochen lang getestet. Als Erstes fiel auf, dass der Einstieg in diese App für Erwachsene sehr einfach und gut erklärt ist. Ansprechende Bilder erleichtern den Zugang zum Sprachkurs und tragen zum Lernspaß bei. Die App ist auch nicht kindlich gestaltet wie zum Beispiel Konkurrent Duolingo.

 

Lerneffekt von Busuu

Das Alphabet der Zielsprache wurde ansprechend erklärt. Kurze Mitteilungen innerhalb der Lektionen motivierten zum Weiterlernen und sorgten für eine gute Balance zwischen Anstrengung und Entspannung.

Bereits nach kurzer Zeit gelang es, Vokabeln aktiv (aus dem Gedächtnis abrufbar) und passiv (wurden wiedererkannt) einzuprägen.

 

Community in der Busuu-App

Dieses Tool macht Busuu einzigartig und bildet ein Alleinstellungsmerkmal im Vergleich zu anderen Sprachen-Lern-Apps für Erwachsene. Die Umsetzung einer Übungsaufgabe wird an Muttersprachler in der Community gesendet, die die Aufgabe korrigieren.

 

Diese Möglichkeit hilft dabei wertvolle Sprach-Kontakte zu schließen.

Community in Busuu

Quelle: Bild 3 siehe Bildnachweise

 

Weitere Busuu-Besonderheiten

Positiv aufgefallen ist, dass ein Vokabeltrainer-Tool zur Verfügung steht. Dieses hilft dabei Vokabeln zu wiederholen, bei denen es bislang Schwierigkeiten gab.

 

Außerdem gibt es noch diese Features:

  • Es kann Einzelunterricht ab 12,99€ pro 30 Minuten gebucht werden.
  • Spezielle Reisekurse konzentrieren sich auf Reise-Vokabeln oder auch Business Vokabeln.
  • In einigen Sprachen stehen sogar Videos und Podcasts bereit, um die Sprachinhalte zu vermitteln.

 

Kritik an der Busuu App

Beim Lernen der russischen Sprache fiel auf, dass es Probleme bei der Umstellung des Alphabets gab. So waren einige Aufgaben nicht lösbar. Diese Fehlfunktion schlägt besonders dann zu Buche, wenn die Zielsprache ein anderes Alphabet hat.

Das ist aber auch der einzige Kritikpunkt bei der Sprachapp.

 

Fazit

Busuu ist für Erwachsene besonders dann geeignet, wenn innerhalb des Alltags kurze Übungssequenzen bearbeitet werden möchten. Das ansprechende Design und die verschiedenen Bereiche bringen in jedem Fall Abwechslung und motivieren zum Lernen.

Vor allem das Community-Feature ist eine gute Möglichkeit den eigenen Lernstand zu testen. Außerdem können Kontakte geknüpft und der Freundeskreis international erweitert werden.

Zum vollumfänglichen Erwerb einer Sprache ist Busuu für Erwachsene jedoch nicht geeignet. Die Lektionen ersetzen keinen intensiven Sprachkurs. Sie dienen lediglich dazu, rudimentäre Einblicke und Kenntnisse in eine neue Sprache zu gewinnen.

Den ausführlichen Testbericht mit vielen weiteren Details gibt es hier.

.


Bildnachweise:

Bild 1https://de.freepik.com/fotos-premium/high-angle-app-zum-erlernen-einer-neuen-sprache-am-telefon_5540686.htm#page=1&query=sprache%20lernen%20app&position=20

Bild 2https://de.freepik.com/fotos-kostenlos/taille-hoch-schuss-des-gluecklichen-afroamerikanischen-college-studenten-mit-niedlichem-laecheln-das-textnachricht-auf-elektronischem-geraet-tippt-und-am-kaffeetisch-mit-lehrbuechern-sitzt-selektiver-fokus-auf-die-hand-des-mannes-der-handy-haelt_9760234.htm#page=1&query=smartphone%20erwachsene%20lernen&position=21

Bild 3https://de.freepik.com/fotos-kostenlos/glueckliche-frau-mit-einem-telefon_4191294.htm#page=2&query=netzwerk&position=39


Über den Autor

Bild des Benutzers Patrick BreitensteinAfter many years of experience in professional tutoring for children, students, and adults. Patrick Breitenstein BSc. has decided to found an online learning platform (Tutor Boost). This online tutoring platform provides education in various subjects and languages for all ages manly for the german speaking market but not only. Since then he also started to write an online magazine about learning, how to learn better, and similar topics to further pursue his passion. He is also a learning coach himself who can be booked for single coaching sessions to increase the learning performance in all areas of life. Through EPALE he is looking forward to contributing knowledge and research to a professional learning community. His expertise ranges from learning to learning online or learn motivation and all topics related to those.

Login (3)
Schlagwörter

Want to write a blog post ?

Don't hesitate to do so! Click the link below and start posting a new article!

Neueste Diskussionen

EPALE 2021 Schwerpunktthemen. Fangen wir an!

Das vor uns liegende Jahr wird wahrscheinlich wieder sehr intensiv, und daher laden wir Sie ein, es mit Ihren Beiträgen und Ihrer Expertise zu bereichern. Beginnen Sie doch einfach, indem Sie an unserer Online-Diskussion teilnehmen. The Online-Diskussion findet am Dienstag, dem 09. März 2021 zwischen 10.00 und 16.00 Uhr statt. The schriftliche Diskussion wird mit einem vorgeschalteten Livestream eröffnet, der die Themenschwerpunkte für 2021 vorstellt. Die Hosts sind Gina Ebner und Aleksandra Kozyra von EAEA im Namen der EPALE Redaktion. 

Zusätzlich

EPALE Diskussion: Vermittlung von Grundkompetenzen

Grundkompetenzen sind transversal. Sie sind nicht nur relevant für die Bildungspolitik,  sondern auch für Beschäftigungs-, Gesundheits-, Sozial- und Umweltpolitiken. Der Aufbau schlüssiger Politikmaßnahmen, die Menschen mit Grundbildungsbedürfnissen unterstützen, ist notwenig, um die Gesellschaft resilienter und inklusiver zu gestalten. Nehmen Sie an der Online-Diskussion teil, die am 16. und 17. September jeweils zwischen 10.00 und 16.00 Uhr auf dieser Seite stattfindet. Die Diskussion wird von den EPALE Thematischen Koordinatoren für Grundkompetenzen, EBSN, moderiert. 

Zusätzlich

EPALE Diskussion: Die Zukunft der Erwachsenenbildung

Am Mittwoch, dem 8. Juli 2020, lädt EPALE von 10.00 - 16.00 Uhr zu einer Online Diskussion zur Zukunft der Erwachsenenbildung ein. Wir wollen über die Zukunft des Bildungssektors Erwachsenenbildung sowie die neuen Chancen und Herausforderungen diskutieren. Gina Ebner, EPALE-Expertin und Generalsekretärin der EAEA, moderiert die Diskussion.

Zusätzlich