chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up home circle comment double-caret-left double-caret-right like like2 twitter epale-arrow-up text-bubble cloud stop caret-down caret-up caret-left caret-right file-text

EPALE

En digital mötesplats för vuxenutbildare i Europa

 
 

Kalender

Seminar: Kompetenzen erkennen bei arbeitsmarktfernen Personen

Publicerad Redaktion Deutsches Institut für Erwachsenenbildung 3 månader 1 vecka sedan

torsdag 14 november 2019 till fredag 15 november 2019
Köln
,

Die berufliche Integration von arbeitsmarktfernen Personen ist eine immer größer werdende Herausforderung. Die herkömmlichen Instrumente der Beratung und Vermittlung stoßen dabei oft an ihre Grenzen. Welche Möglichkeiten bleiben dann noch für BeraterInnen und Einrichtungen, Kompetenzen zu ermitteln und Perspektiven für die Integration zu entwickeln?

Das Seminar liefert psychologische Einblicke in die verschiedenen Zielgruppen und bietet eine wissenschaftlich fundierte Methode aus dem Coaching – die Kompetenzenbilanz. Es handelt sich hierbei um eine strukturierte Methode, die sich als Ziel setzt, Menschen dazu zu befähigen, ihre Kompetenzen selbst zu erkennen. Die intensive Auseinandersetzung mit ihren Stärken – aber auch mit Interessen und Werten – motiviert die zu Beratenden, realistische Perspektiven zu gestalten.

In dem praxisorientierten Seminar werden die theoretischen Hintergründe und einige praktische Tools aus der Kompetenzenbilanz vorgestellt und erprobt. Je nach Zielgruppe werden die jeweiligen Herausforderungen betrachtet und Anpassungen vorgenommen.

Da ein gutes Coaching Zeit und Freiwilligkeit benötigt, werden auch diese Aspekte beleuchtet.

Förstaspråk:
Typ av händelse: 
Evenemang om yrkesutveckling
Deltagaravgift: 
Ja
Tidsfrist för registrering: 
18/09/2019
Evenemang online: 
Nej
Organiserat av: 
bag arbeit e.V.
Organisatörstyp: 
Annat evenemang
Kontaktuppgifter: 
Brunnenstraße 181 10119 Berlin Tel.: (030) 28 30 58-0 E-Mail: veranstaltungen@bagarbeit.de
Antal delegater: 
< 100
Tema som behandlas:
Share on Facebook Share on Twitter Epale SoundCloud Share on LinkedIn