chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up home circle comment double-caret-left double-caret-right like like2 twitter epale-arrow-up text-bubble cloud stop caret-down caret-up caret-left caret-right file-text

EPALE - ePlatforma za izobraževanje odraslih v Evropi

Novinarsko središče

Neues Desgin für mekoFUN

23/11/2020
objavil Redaktion Deuts...
Jezik: DE
Das Bild zeigt zwei stilisierte Köpfe. Aus dem rechten Kopf steigen leuchtende Glühlampen hinauf, aus dem linken Kopf Fragezeichen.

Der Onlineauftritt des Bildungskonzeptes mekoFUN hat ein neues Gesicht. Neben Informationen zum Bildungskonzept finden sich auch Seminarhinweise, Qualifizierungshinweise und wissenschaftliche Projekte auf der neu gestalteten Seite.

Das Akronym mekoFUN steht für metakognitiv fundiertes Lernen. Das Bildungskonzept beschreibt die Fähigkeit eines Menschen, sein eigenes Denken wahrnehmen, reflektieren und letztlich selbst steuern zu können. Die Idee hinter diesem Ansatz ist, dass Menschen, die wissen, wie sie lernen, auch effektiver lernen und Probleme selbstständig lösen können.

Entwickelt wurde das Konzept von der Katholischen Erwachsenenbildung (KEB) Deutschland und Prof. Dr. Arnim Kaiser mit seinem wissenschaftlichen Team.

Die KEB bietet zum Konzept diverse Seminare und Qualifizierungsprogramme für Unternehmen und Bildungseinrichtungen an. Für individuelle Angebote steht ein breites Team an Trainerinnen und Trainern zur Verfügung.

Hier gelangen Sie zum Online-Auftritt von mekoFUN.

Share on Facebook Share on Twitter Epale SoundCloud Share on LinkedIn Share on email