News
Správy

Ratgeber für Fernstudien 2018 zum freien Download – Informationen für berufsbegleitende Weiterbildung

Logo_zfh

Weiterbildungsinteressierte, die sich berufsbegleitend weiterqualifizieren möchten, können sich mit dem aktualisierten „Ratgeber für Fernstudien 2018“ über aktuelle Möglichkeiten für ihre persönliche Weiterbildung informieren. Der Ratgeber gibt einen strukturierten Überblick über die vielfältigen Fernstudienmöglichkeiten, die im Verbund der ZFH (Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen) angeboten werden. Neben einer strukturierten Darstellung zu den Bildungsangeboten (etwa in den Bereichen Wirtschaft, Technik und Soziales) finden sich in der Broschüre wertvolle Tipps zu Bildungsurlaub, Fördermöglichkeiten sowie zu weiteren Hintergrundrecherchen.

Digitales Lernen und eLearning sind seit vielen Jahren fester Bestandteil der Bildungsangebote (Fernlernen/Fernstudien). Typisch für diese Bildungsangebote sind die Lernmöglichkeiten im Blended Learning Format, die letztlich als eine Kombination aus Online-Lehre (Webinare, Online-Informationsmaterialien etc.) und Präsenzphasen organisiert sind. Während der Selbststudienphasen lernen die Teilnehmenden zeit- und ortsunabhängig anhand von Studienbriefen und digitalen Lerneinheiten. Auf einer Lernplattform (und ggf. über Webinare etc.) findet ein Austausch der Lernenden untereinander statt, können Lerngruppen gebildet und jederzeit offene Fragen mit zuständigen Dozentinnen und Dozenten geklärt werden.

Mit diesem speziell auf die Bedürfnisse von Berufstätigen zugeschnittenen Bildungsformaten soll eine flexible Gestaltung des Fernlernens für die Teilnehmenden ermöglicht werden, so dass unterschiedlichen Lern-, Lebens- und Arbeitsbedingungen zur Weiterqualifizierung Rechnung getragen werden kann. Dabei profitieren die Fernstudierenden im ZFH-Verbund von dem langjährigen Know-how in Sachen Fernstudium, berufsbegleitender Weiterbildung und lebenslanges Lernen.

Qualifizierte Fachkräfte sind gesucht – eine gute Ausbildung ist der beste Garant für zukunftssichere Arbeitsplätze sowie für beruflichen Aufstieg und Karriere. Der ZFH-Verbund bietet mit über 70 Bildungs- und Studienangeboten - in flexiblen Studienvarianten belegbar – ein umfassendes Spektrum von akkreditierten Fernstudiengängen an (Fach-)Hochschulen für berufsbegleitendes Lernen. Dabei wird heute auch vielfach die Möglichkeit eröffnet, ein Studium auch ohne Abitur aufzunehmen. Ermöglicht wird so ein Lebensbegleitendes Lernen - jederzeit und überall.

Wer sich für die Broschüre im Detail interessiert, kann diese unter folgender Adresse kostenlos downloaden: http://www.zfh.de/fileadmin/medien/ratgeber.pdf

 

März 2018 by Ernst Tiemeyer (de)

Login (0)

Aby ste mohli pridať komentár, prihláste sa alebo zaregistrujte.

Chcete napísať článok?

Neváhajte!

Kliknite na odkaz nižšie a uverejnite nový článok!

Posledná diskusia

Diskusia EPALE: Budovanie inkluzívnej jazykovej rozmanitosti v Európe

Učenie sa jazykov je kľúčom nielen k sociálnemu začleneniu, mobilite pracovnej sily, ale tiež prispieva k súdržnej a kultúrne bohatej Európe. Zúčastnite sa našej ďalšej diskusie a prediskutujte úlohu jazykového vzdelávania v dnešnej Európe!

Viac

Online diskusia EPALE: Digitálne zručnosti ako cesta k vzdelávacím príležitostiam

V rámci aktuálnej témy v mesiacoch apríl - jún 2020  - Digitálne zručnosti ako cesta k vzdelávacím príležitostiam - organizuje EPALE online diskusiu.  

Viac

EPALE diskusia: ako prispieť k environmentálnemu povedomiu v oblasti vzdelávania dospelých.

V naväznosti na hlavnú EPALE tému v tomto období, ktorou je Environmentálne povedomie a ochrana životného prostredia , platforma EPALE organizuje  písanú diskusiu o tom, ako prispieť k environmenálnemu povedomiu vo vzdelávaní dospelých. Živá diskusia sa uskutoční na tejto webovej stránke 18 marca 2020 v čas od 10:00 - 16:00 hod. 

Viac