chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up home circle comment double-caret-left double-caret-right like like2 twitter epale-arrow-up text-bubble cloud stop caret-down caret-up caret-left caret-right file-text

EPALE - Platforma electronică pentru educația adulților în Europa

Resursă

Ökomanagement: Wissen von gestern, Know-how von morgen

Limba: DE
Document available also in: FR EN ES HU

Postat de Alpes de Lumière

[Übersetzung (Französisch - Deutsch) : EPALE Frankreich]

 

Das Projekt ECOMANAGMENT ist eine strategische Partnerschaft im Rahmen von Erasmus+, an der sechs Partner aus fünf europäischen Ländern beteiligt sind. Alle Partner haben Praxiserfahrung in der Arbeit mit Gemeinschaften im ländlichen Raum, insbesondere im Bereich traditioneller Verfahren wie dem Trockenbau. Darüber hinaus waren sie alle im Bereich Ausbildung und der Sensibilisierung der Öffentlichkeit sowie bei Maßnahmen mit Jugendlichen und Senioren tätig und haben Erfahrungen bei der Weitergabe von Wissen und Techniken zwischen Generationen. Das Projekt ECOMANAGEMENT, Wissen von gestern, Know-how von morgen, will Senioren, die über spezifisches, tradiertes Know-how verfügen, junge Menschen, ob in Problemsituationen oder nicht, und Bürger und lokale Gemeinschaften zusammenbringen. Ziel ist der Wissenstransfer zwischen den Generationen , umdas ländliche Erbe wiederherzustellen und aufzuwerten.

Die Ergebnisse des ECOMANAGEMENT-Projekts können im EPALE Ressourcenzentrum  abgerufen werden:

O1 Bewährte Praktiken - Ausarbeitung von Übungsblättern 

O2 - Modellierung von Ausbildung/Maßnahmen- Pädagogisches Engineering der intergenerationalen Übertragung von tradierten Produktionsverfahren und Know-how 

Pädagogisches Engineering des intergenerationellen Transfers von Wissen und Fähigkeiten mit Klärung der Bedürfnisse der Zielgruppen und Entwicklung eines Ausbildungsrahmens, der als Ausgangspunkt für die Erstellung der Ausbildungsmodule/Aktionen und Lehrmaterialien diente.

Der methodische Ansatz basierte auf einem Brainstorming zu den Praxis-Datenblättern in gemischten Diskussionsgruppen, mit Selbstevaluierung und gemeinsamer Bedarfsermittlung durch die Zielgruppen in jedem Land. 

Diese gemeinsam in den verschiedenen Regionen der Partnerschaft durchgeführten Maßnahmen entsprechen am besten den Bedürfnissen der Gebiete und sind daher vollständig übertragbar, oder sogar austauschbar.

O3- Ethnologische Feldstudien -  Richtlinien für die 1. Phase des Experiments 

Die ethnologischen Untersuchungen erstreckten sich auf alle Gebiete der Partnerschaft und zielten auf den intergenerationellen Transfer von Wissen und Fertigkeiten und die Einbeziehung von Senioren, (jungen) Bürgern und lokalen Akteuren ab.

Sie sind als Kurzvideos auf der Website des Projekts zu sehen.

O4- Durchführung von Ausbildung/Maßnahmen -Methode zur Durchführung von Ausbildung/Maßnahmen

Basierend insbesondere auf Praxisleitfäden zur Aufwertung der Landschaft und des Kulturerbes sowie auf Grundlage von Leitlinien zur Durchführung von ethnologischen Feldstudien (andere im Rahmen des Ecomanagement-Projekts entwickelte Instrumente) bereitet der territoriale Ecomanager-Leitfaden bereitet die Umsetzung von Ausbildungsmaßnahmen vor.

Alle Materialien sind kostenlos und lizenzfrei auf der Website des Projekts zugänglich: http://www.ecomanagement.eu.

Autorul(-ii) resursei: 
Partenaires du projet Ecomanagement
Data publicării:
Sâmbătă, 7 Decembrie, 2019
Limba documentului
Tipul de resursă: 
Resurse educaționale deschise
Țară:
Share on Facebook Share on Twitter Epale SoundCloud Share on LinkedIn