chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up home circle comment double-caret-left double-caret-right like like2 twitter epale-arrow-up text-bubble cloud stop caret-down caret-up caret-left caret-right file-text

EPALE

Plataforma eletrónica para a educação de adultos na Europa

 
 

Recurso

Leitfaden für Mobilitäten nach Frankreich

Idioma: DE

Publicado por Oliver Rösner

Im Rahmen eines vom Programm Erasmus+ geförderten Mobilität arbeitete Oliver Rösner, bei der Stadt Hildesheim zuständig für Internationale Beziehungen, vom 17. Oktober bis zum 6. November in der französischen Partnerstadt Angoulême.


Bis zum 6. November sammelte Herr Rösner über Hospitationen in verschiedenen Bereichen der Mairie d´Angoulême, dem Rathaus von Angoulême und vielen Gesprächen unmittelbare Erfahrungen hinsichtlich der Ausbildung und Lehre, aber auch der Struktur der Verwaltung in Frankreich. Das Projekt hatte darüber hinaus das Ziel, jungen Kolleginnen und Kollegen der Stadtverwaltung als Leitfaden für künftige Mobilitäten nach Frankreich zu dienen.

AnwärterInnen, Auszubildende sowie Berufsbildungspersonal der Stadt Hildesheim sollten dazu angeregt werden, ebenfalls Hospitationen in den Partnerstädten zu unternehmen.

„Für die jungen Kolleginnen und Kollegen ist es eine einmalige Gelegenheit, eine Auslandserfahrung zu machen und über den direkten persönlichen Kontakt interkulturelle Kompetenzen zu sammeln. Die entstehenden Kontakte können dazu beitragen, dass die Beziehungen mit unserer französischen Partnerstadt auch in Zukunft auf einem stabilen Fundament stehen“, so Rösner.


Machen Sie Gebrauch von diesen persönlichen Erfahrungen für Ihren eigenen Aufenthalt in Frankreich! 
Autor(es) do recurso: 
Oliver Rösner
Data de publicação:
Terça-feira, 10 de dezembro de, 2019
Língua do documento
Tipo de recurso: 
Oportunidades e recursos
País:
Share on Facebook Share on Twitter Epale SoundCloud Share on LinkedIn