chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up home circle comment double-caret-left double-caret-right like like2 twitter epale-arrow-up text-bubble cloud stop caret-down caret-up caret-left caret-right file-text

EPALE - Elektroniczna platforma na rzecz uczenia się dorosłych w Europie

Blog

TCA: Auf dem Weg zum erfolgreichen Projekt in Erasmus+

10/12/2019
przez EPALE Deutschland
Język: DE

/is/file/forum-eb-souveran-und-ohnmachtig-digitalen-zeitenjpgforum EB_ Souverän und ohnmächtig in digitalen Zeiten.jpg

forum EB_ Souverän und ohnmächtig in digitalen Zeiten

"Transnational Cooperation Activities (TCA) sind ein Unterstützungsinstrument im Programm Erasmus+, um Qualität und Wirkung von Erasmus+-Projekten zu verbessern."

Im Dezember 2018 kamen rund 60 Erwachsenenbildner*innen aus ganz Europa in Berlin zusammen, um sich zu vernetzen und Gleichgesinnte zu treffen, mit denen sie Projekte zum Thema kritische Medienkompetenz ausarbeiten und durchführen können: Dieses Kontaktseminar half den Teilnehmer*innen nicht nur, das Programm Erasmus+ besser zu verstehen, sondern brachte auch mehrere in Deutschland erfolgreich gestellte Projektanträge hervor.

Welche unterschiedlichen Angebote an TCA es gibt, welche Vorteile sie bieten und warum die Teilnahme an so einem Seminar eine einmalige Gelegenheit für einen erfolgreichen Einstieg in die Erasmus+-Projektarbeit darstellen, erklärt Ulrike Jahn in der Europa-Rubrik der letzten forum EB Ausgabe.

Lesen Sie den Artikel jetzt exklusiv auf EPALE!


Einmal pro Quartal liefert die Zeitschrift für Evangelische Erwachsenenbildung spannende Beiträge zur Bildung im Lebenslauf - aus wissenschaftlicher, praxisnaher, bildungspolitischer und evangelischer Perspektive.

Ganz exklusiv können Sie auf EPALE regelmäßig einen Beitrag aus der europa-Rubrik der Zeitschrift lesen.


Schauen Sie hier in die anderen Beiträge der europa-Rubrik aus dem forum erwachsenenbildung rein!

Share on Facebook Share on Twitter Epale SoundCloud Share on LinkedIn