chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up home circle comment double-caret-left double-caret-right like like2 twitter epale-arrow-up text-bubble cloud stop caret-down caret-up caret-left caret-right file-text

EPALE - Elektronisch platform voor volwasseneneducatie in Europa

Blogs

Der Arbeit in die Arme laufen

16/01/2019
door Camille POIRAUD
Taal: DE
Document available also in: FR EN

 

/nl/file/telechargementjpg-13telechargement.jpg

 

[Übersetzung (Französisch-Deutsch) : EPALE France]

Autorin : Hélène Paumier

In Zusammenarbeit mit dem Fédération Française du Sport en Entreprise und der Garantie Jeune startete die Mission Locale Thur-Doller das Projekt „Courons vers l'emploi“.  Durch die Ausübung von Mannschaftssportarten möchte die Mission Locale die Rückkehr der von ihr unterstützten jungen Erwachsenen in den Arbeitsmarkt fördern. 

Sport als Vektor der sozialen und beruflichen Integration

Die jungen Erwachsenen, die im Rahmen dieser Maßnahme begleitet werden, haben mit sozialen und beruflichen Schwierigkeiten zu kämpfen. Dieses Projekt möchte über die Ausübung von Sport persönliche Schwierigkeiten, etwa in den Bereichen Gesundheit, Verhalten und Hygiene, erkennen und Eigenschaften und Verhaltensweisen, die in die Arbeitswelt übertragen werden können und dort geschätzt werden, stärken.

Die Garantie Jeune ist ein Mindesteinkommen für Jugendliche, die aus dem Bildungssystem ausgeschieden sind und weder eine Arbeit haben noch eine Ausbildung absolvieren. Die Unterstützung der Begünstigten ist mit einer Phase der Ermittlung von 13 starken Fähigkeiten verbunden. Diese 13 starken Fähigkeiten nutzte die Mission Locale Thur-Doller dazu, sie in den angebotenen sportlichen Aktivitäten hervorzuheben.  Beobachtungsgabe, Organisation und Verantwortung, Selbstständigkeit, Selbstvertrauen, Ausdauer, Gründlichkeit, Teamgeist, Stressresistenz, Fähigkeit zur analytischen Betrachtung einer Situation… jede dieser Kompetenzen ist auch im Berufsalltag wichtig.

Die Beziehungen zu den Unternehmen entwickeln

Die jungen Arbeitsuchenden, die im Rahmen von Sportveranstaltungen mit Arbeitnehmern und Unternehmen zusammenkommen, können den Aufbau eines beruflichen Netzwerks beginnen und ihre Kompetenzen deutlich machen.

Für die Missions Locales bietet dies auch die Gelegenheit, Kontakte zu Akteuren aus Sport und Unterhaltung ihrer Region zu knüpfen.

2016 nahmen 8 Missions Locales an „Courons vers l‘Emploi“ teil.

Die Mission Locale Thur-Doller stellte die Aktion „Courons vers l‘Emploi“ am Tag der lokalen Beschäftigungsinitiativen (JITE2018) vor, an dem auch die Agentur Erasmus+ Frankreich / Bildung und Ausbildung teilnahm.

Share on Facebook Share on Twitter Epale SoundCloud Share on LinkedIn