chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up home circle comment double-caret-left double-caret-right like like2 twitter epale-arrow-up text-bubble cloud stop caret-down caret-up caret-left caret-right file-text

EPALE - Elektronisch platform voor volwasseneneducatie in Europa

Leermiddel

Aufzeichnung: wEBtalk „Erwachsenenbildung zwischen Öffentlichkeit und Markt“

Taal: DE

Gepost door CONEDU Austria

(Wozu) brauchen wir ein öffentliches Bildungswesen und welche Rolle spielt dabei die Erwachsenenbildung? Zu dieser Fragestellung diskutierten wir am 12. Oktober 2017 beim wEBtalk mit Michael Tölle (AK Wien), Peter Zeitler (WKO) und Kurt Schmid (ibw). Die Aufzeichnung kann ab sofort am Youtube-Kanal von erwachsenenbildung.at nachgesehen werden.

Zum Thema „Öffentlichkeit und Markt: Wozu ein öffentliches Bildungswesen?“ erscheint demnächst auch die neue Ausgabe 32 des Magazin erwachsenenbildung.at, herausgegeben von Kurt Schmid und Lorenz Lassnigg. Die neue Ausgabe regt mit insgesamt 15 Beiträgen zu einer vertieften Auseinandersetzung mit der Beziehung zwischen Öffentlichkeit, Markt und Bildung an. Sie ist ab 27. Oktober 2017 unter https://erwachsenenbildung.at/magazin online verfügbar.

Redaktion, Text: CONEDU

Auteurs van het materiaal: 
Veranstalter: CONEDU
Publicatiedatum:
maandag, 16 oktober, 2017
Taal van het document
Type materiaal: 
Overig
Land:
Share on Facebook Share on Twitter Epale SoundCloud Share on LinkedIn