Overslaan en naar de inhoud gaan
Event Details
5 Oct
2015

Workshop: Politische Basisbildung

Austria
St. Wolfgang i. S.
to

Im weiteren Sinne schließt Basisbildung alle Grundfertigkeiten ein, die Individuen befähigen, an öffentlichen Prozessen und sozialen Gütern als gleichgestellte Mitglieder teilzuhaben. Dazu gehören auch solche Fähigkeiten, deren Vermittlung gemeinhin einen Aufgabenbereich der politischen Bildung darstellt: etwa die Wahrnehmung und Gestaltung von Handlungsspielräumen (auch) im eigenen Lebensumfeld oder die kritische Erkenntnis gesellschaftlicher Entwicklungen. Wie aber kann politische Bildung, deren Vermittlung üblicherweise auf Beherrschung des Lesens und Schreibens aufbaut, im Rahmen der Basisbildung gestaltet werden?Die ÖGPB hat hierfür das Programm "Politische Basisbildung" entwickelt. Das Setting umfasst eine Reihe von Übungen, Methodenreflexionen und inhaltlichen Inputs, die allesamt auf die Vermittlung der politischen Bildung in der Basisbildung ausgerichtet sind. Der mehrtägige Workshop gibt Raum für Selbstartikulation, dialogische Reflexion und sensibilisierendes Erproben. Ein digital abrufbarer Methoden- und Materialienpool bietet die Möglichkeit zur Vertiefung der Trainingsinhalte.Workshopleitung:Mag.a Rahel Baumgartner: Österreichische Gesellschaft für PolitischeBildung, Sozialpädagogin, Kultur- und Sozialanthropologin, Trainerin.Dr. Hakan Gürses: Österreichische Gesellschaft für Politische Bildung, Philosoph, Trainer.Zielgruppe:TeilnehmerInnen des Diplomlehrgangs Basisbildung am bifeb), AbsolventInnen von Alphabetisierungs- und Basisbildungslehrgängen, LernbegleiterInnen, KursleiterInnen und andere MitarbeiterInnen von Basisbildungsprojekten; MultiplikatorInnen; ErwachsenenbildnerInnenOrt:bifeb) - Bundesinstitut für ErwachsenenbildungBürglstein 1-7, 5360 St. WolfgangTeilnahmegebühr: Euro 50,- (für TeilnehmerInnen des Diplomlehrgangs Basisbildung am bifeb) ist die Teilnahmegebühr im Lehrgangsbeitrag inkludiert)Anmeldung und Informationen zu Übernachtungsmöglichkeiten:Bundesinstitut für ErwachsenenbildungT (06137) 66 21 - 501F (06137) 66 21 - 116www.bifeb.at/Der Workshop wird im Rahmen der wba akkreditiert.

Bildquelle: pixelio.de

 

Event Details
Status
As planned
Type evenement
Evenement voor professionele ontwikkeling
Website van het evenement
Organiser name
Österreichischen Gesellschaft für Politische Bildung in Kooperation mit dem Bundesinstitut für Erwachsenenbildung
Contactgegevens
gesellschaft@politischebildung.at
Aantal afgevaardigden
< 100
Doelgroep
Academici, studenten, onderzoekers in andragogiek
Netwerken & organisaties voor volwassenenonderwijs
Netwerken & organisaties voor volwassenenonderwijs
Behandelde thema
Deelnamekosten
Ja

Heb je een evenement in gedachten?

Aarzel niet! Klik op de link hieronder en voeg een evenement toe!

Laatste discussies

EPALE Discussie: Wat kunnen we doen om de volwasseneneducatie beter te maken voor mensen met een beperking?

In juni richt EPALE de schijnwerpers op hoe mensen met een beperking kunnen bijleren. We horen graag van jou hoe we volwasseneneducatie voor mensen met een beperking kunnen verbeteren. De schriftelijke discussie (in het Engels) zal plaatsvinden op 8 juni om 14 uur (CEST).
Meer

Vindt u het ook jammer dat de volwasseneneducatie nauwelijks bijdraagt aan het nieuwe decreet voor duaal leren?