Overslaan en naar de inhoud gaan
Event Details
27 Oct
2020

Handwerk und kreatives Gestalten in der Basisbildung

Austria
St. Wolfgang
to

Etwas mit den eigenen Händen für sich selbst zu gestalten, bedeutet schöpferisch tätig zu sein und die Freiheit zu haben, selbst zu entscheiden. In diesem Fall gibt es kein Richtig, kein Falsch und keine Bewertung! An einem Werkstück zu arbeiten gibt unseren Teilnehmer_innen die Möglichkeit, ungestört und konzentriert kreativ zu sein, was sich positiv auf Selbstvertrauen und Motivation auswirkt. Gleichzeitig bietet das Handwerk, in den Basisbildungsunterricht integriert, eine Möglichkeit, am Tun zu lernen. Ein Werkstück bietet sich als vielfältiges Lernfeld aus Sprache, Mathematik und IKT an, aber auch um Neues auszuprobieren und Interessen zu wecken.

Das Angebot an Methoden reicht von Kreativtechniken wie Portraitmalen und Doodeln, über gestalterisches Arbeiten mit Papier, wie zum Beispiel Notizhefte zu binden oder eine Wörterbox für Karteikarten zu bauen, bis hin zu textilem Arbeiten. Hierbei sind die Möglichkeiten vielfältig, vom Schlüsselanhänger, einfachen Strickarbeiten, Handytäschchen oder eine Kulturtasche, um nur einige zu nennen. Allen Methoden liegt der Low-Budget- beziehungsweise upcycling-/recycling-/reusing-Gedanke zu Grunde.

Methoden Nach einer theoretischen Einführung wird es genügend Zeit geben, die Methoden auszuprobieren und selbst in den flow zu kommen.

Referentin Karin Kopeinig (Technik- und Kreativtrainerin)Wann?

27.Oktober 2020 14:00 – 18:00, 19:30 – 21:0028.Oktober 2020: 9:00 – 12:30, 14:00 – 18:0029.Oktober 2020: 9:00 – 12:30

Wo?

bifeb - Bundesinsitut für ErwachsenenbildungBürglstein 1 – 75360 St. Wolfgang, Österreich

 

Teilnahmegebühr: 60 €Anmeldung unter diesem Link bis 30. September 2020.

Event Details
Status
As planned
Type evenement
Evenement voor professionele ontwikkeling
Website van het evenement
Type organisator
Ander evenement
Organiser name
bifeb
Registration URL
Contactgegevens
Karin Buchinger (bifeb)
karin.buchinger@bifeb.at
+43 6137 6621-501
Doelgroep
Academici, studenten, onderzoekers in andragogiek
Netwerken & organisaties voor volwassenenonderwijs
Deelnamekosten
Ja

Heb je een evenement in gedachten?

Aarzel niet! Klik op de link hieronder en voeg een evenement toe!

Laatste discussies

EPALE Discussie: Wat kunnen we doen om de volwasseneneducatie beter te maken voor mensen met een beperking?

In juni richt EPALE de schijnwerpers op hoe mensen met een beperking kunnen bijleren. We horen graag van jou hoe we volwasseneneducatie voor mensen met een beperking kunnen verbeteren. De schriftelijke discussie (in het Engels) zal plaatsvinden op 8 juni om 14 uur (CEST).
Meer

Vindt u het ook jammer dat de volwasseneneducatie nauwelijks bijdraagt aan het nieuwe decreet voor duaal leren?