chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up home circle comment double-caret-left double-caret-right like like2 twitter epale-arrow-up text-bubble cloud stop caret-down caret-up caret-left caret-right file-text

EPALE - Elektronisch platform voor volwasseneneducatie in Europa

Evenementen

Gekonnt handeln – gegen Antiziganismus / Duisburg

Gepost door Ilija Cancar 2 jaar 4 maanden geleden

zaterdag 9 juni 2018
Duisburg
,

Die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb konzipiert in der Methoden-Handreichungsreihe "Gekonnt handeln" eine Ausgabe zur kritischen Auseinandersetzung mit Antiziganismus. Darin sollen Methoden und Aktivitäten zur Bekämpfung von Antiziganismus im Alltag vorgestellt werden, die von Praktikerinnen und Praktikern bereits erfolgreich eingesetzt werden.

Bevor die Drucklegung erfolgt, sollen die Aktivitäten in der Praxis getestet werden – durch geübte politische Bildnerinnen und Bildner. Dafür organisiert die bpb zwei Erprobungsworkshops an verschiedenen Orten Deutschlands: in Duisburg und in Frankfurt am Main.

Mehr erfahren.

Primaire taal:
Type evenement: 
Evenement voor professionele ontwikkeling
Deelnamekosten: 
Nee
Registratietermijn: 
30/05/2018
Online evenement: 
Nee
Georganiseerd door: 
Bundeszentral für politische Bildung/bpb
Type organisator: 
Ander evenement
Contactgegevens: 
Bundeszentrale für politische Bildung Hanne Wurzel Leiterin Fachbereich "Extremismus" Adenauerallee 86 53113 Bonn hanne.wurzel@bpb.de
Doelgroep: 
Netwerken & organisaties voor volwassenenonderwijs
Beleidsmakers
Behandelde thema:
Share on Facebook Share on Twitter Epale SoundCloud Share on LinkedIn Share on email