Overslaan en naar de inhoud gaan
Event Details
4 Jun
2019

Betriebliches Lernen gestalten: Konsequenzen von Digitalisierung und neuen Arbeitsformen für das Bildungspersonal

Germany
Nürnberg
to

In der modernen Wissens- und Lerngesellschaft ist professionelles Handeln des beruflichen Bildungspersonals zur Qualifizierung von Fachkräften und zur Sicherung der Qualität der Berufsbildung von zentraler Bedeutung. Über die Zeit hat sich dabei die Rolle des betrieblichen und außerschulischen Bildungspersonals stark gewandelt. Ein vorwiegend instruktionales Lehr-Lern-Verständnis insbesondere des Ausbilders als Fachmann/-frau und Wissensvermittler/in weicht einem konstruktivistischem Lehr-Lern-Verständnis, wobei das Bildungspersonal stärker als Lernprozessbegleiter/in und Coach agiert. Im Rahmen des AG BFN-Forums soll die Gestaltung von Lehr- und Lernprozessen durch Aus- und Weiterbildner/innen diskutiert werden, die sich durch die Einflüsse der digitalen Transformation ergeben. Im Fokus stehen dabei die Konsequenzen für die Kompetenzentwicklung der Aus- und Weiterbildner/innen, für betriebliche Lernformen sowie für Lernortkooperationen und Netzwerke.

Event Details
Status
As planned
Type evenement
Conferentie
Type organisator
Ander evenement
Organiser name
Forschungsinstitut Betriebliche Bildung,
Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd,
Universität Rostock
Registration URL
Contactgegevens
Forschungsinstitut Betriebliche Bildung
Sophia Fröscher
sophia.froescher@f-bb.de
Doelgroep
Netwerken & organisaties voor volwassenenonderwijs
Behandelde thema
Deelnamekosten
Nee

Heb je een evenement in gedachten?

Aarzel niet! Klik op de link hieronder en voeg een evenement toe!

Laatste discussies

EPALE Discussie: Wat kunnen we doen om de volwasseneneducatie beter te maken voor mensen met een beperking?

In juni richt EPALE de schijnwerpers op hoe mensen met een beperking kunnen bijleren. We horen graag van jou hoe we volwasseneneducatie voor mensen met een beperking kunnen verbeteren. De schriftelijke discussie (in het Engels) zal plaatsvinden op 8 juni om 14 uur (CEST).
Meer

Vindt u het ook jammer dat de volwasseneneducatie nauwelijks bijdraagt aan het nieuwe decreet voor duaal leren?