Overslaan en naar de inhoud gaan
Event Details
5 Mar
2019

48. Jahrestagung der dghd - (Re-)Generation Hochschullehre

Germany
Leipzig
to

Kontinuität von Bildung, Qualitätsentwicklung und hochschuldidaktischer Praxis

In den letzten Jahren sind mit dem Bologna-Prozess und dem Qualitätspakt Lehre langfristige und flächendeckende Maßnahmen zur Verbesserung der Studienbedingungen und der Qualität der Lehre begonnen worden. Dies hat Studium und Lehre noch stärker in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt und so auch zu einer Regeneration der Hochschullehre geführt. Zugleich ist damit aber auch eine neue Generation Hochschullehre entstanden: Bundesweit wurde hochschuldidaktisches Personal eingestellt und an den Hochschulen ist eine neue Generation von Wissenschaftler*innen herangewachsen, die es als selbstverständlich betrachtet, sich für aktuelle und zukünftige Lehraufgaben zu qualifizieren, und die Bereitstellung von entsprechenden Weiterbildungs- und Beratungsangeboten als gegeben ansieht.

Anknüpfend an das Positionspapier 2020 der dghd und den Kölner Katalog zur Hochschullehre soll auf der Jahrestagung der dghd 2019 daher sowohl auf sieben Jahre Qualitätspakt Lehre zurückgeblickt als auch Wege aufgezeigt werden, wie projektförmige Angebote in dauerhafte Strukturen überführt werden können.

Alle, die gute Lehre, Qualitätsentwicklung von hochschulischem Lehren und Lernen und die Weiterentwicklung von Hochschuldidaktik zu ihrer Aufgabe zählen, sind eingeladen, sich am Call for Submissions zu beteiligen und die Tagung mitzugestalten.

Weitere Informationen:

Quelle: https://www.dghd.de/news/48-jahrestagung-der-dghd-leipzig-5-bis-8-maerz…

Event Details
Status
As planned
Type evenement
Conferentie
Type organisator
Ander evenement
Organiser name
Deutsche Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd)

Contactgegevens
Breitscheidstr. 2, H 16, 0.15
39114 Magdeburg

Telefon: 0391 886 4228
Fax: 0391 886 4234
E-Mail: geschaeftsstelle@dghd.de
Doelgroep
Academici, studenten, onderzoekers in andragogiek
Behandelde thema
Doelstellingen
Weiter- und Qualitätsentwicklung von Weiterbildungs- und Beratungsangeboten für Lehrende an Hochschulen
Deelnamekosten
Nee

Heb je een evenement in gedachten?

Aarzel niet! Klik op de link hieronder en voeg een evenement toe!

Laatste discussies

EPALE Discussie: Wat kunnen we doen om de volwasseneneducatie beter te maken voor mensen met een beperking?

In juni richt EPALE de schijnwerpers op hoe mensen met een beperking kunnen bijleren. We horen graag van jou hoe we volwasseneneducatie voor mensen met een beperking kunnen verbeteren. De schriftelijke discussie (in het Engels) zal plaatsvinden op 8 juni om 14 uur (CEST).
Meer

Vindt u het ook jammer dat de volwasseneneducatie nauwelijks bijdraagt aan het nieuwe decreet voor duaal leren?