chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up home circle comment double-caret-left double-caret-right like like2 twitter epale-arrow-up text-bubble cloud stop caret-down caret-up caret-left caret-right file-text

EPALE - Pjattaforma Elettronika għat-Tagħlim għall-Adulti fl-Ewropa

tal-kamra tal-aħbarijiet

Die "Wahrheit" in Zeiten von Corona: Podcast zu Verschwörungstheorien und Mythen rund um das Virus

23/06/2020
minn Tino BOUBARIS
Lingwa: DE

In sozialen Medien nehmen Verschwörungstheorien rasant an Fahrt auf. Ein neuer Podcast der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) widmet sich Verschwörungstheorien und Mythen rund um das Coronavirus. In den bisherigen vier Podcast-Folgen, in denen es um Mythen zum Coronavirus und die Entstehung von Verschwörungstheorien ebenso geht wie um die Prävention solcher Theorien und den aufkommenden "Widerstand" in Zeiten von Corona, hat sich der Journalist Axel Schröder mit verschiedenen Expert*innen über die unterschiedlichsten Aspekte dieser oft skurrilen und nicht selten hasserfüllten und gewaltbereiten Welt unterhalten.

Der Podcast kann abonniert bzw. die einzelnen Folgen heruntergeladen und beispielsweise in der Erwachsenenbildung in Workshops zur Medienkompetenz eingesetzt werden: https://www.bpb.de/gesellschaft/medien-und-sport/306942/corona-und-verschwoerungstheorien

 

 

Share on Facebook Share on Twitter Epale SoundCloud Share on LinkedIn Share on email