chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up home circle comment double-caret-left double-caret-right like like2 twitter epale-arrow-up text-bubble cloud stop caret-down caret-up caret-left caret-right file-text

EPALE - Pjattaforma Elettronika għat-Tagħlim għall-Adulti fl-Ewropa

Kalendarju

KSOE Werkstatt: Wertschätzende Kommunikation in herausfordernden Situationen

Mibgħuta minn EPALE Österreich 3 xhur 4 ilu

L-Erbgħa 3 Ġunju 2020
Wien
,

Klartext reden, ohne auf der Beziehungsebene Schaden anzurichten – wie kann dies gut gelingen?

Diese Werkstatt ist ideal für alle, die bei Stress und Ärger eher aus der Haut fahren – und für alle, die in solchen Situationen eher schweigen. Im Zentrum steht die Theorie und Praxis der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg.

Sie lernen Wege, wie Sie sich insbesondere in Ärger- und Stress-Situationen klar, aufrichtig und einfühlsam ausdrücken können. Die Unterscheidung von Beobachtungen, Emotionen, Werten, Bedürfnissen und Wünschen spielt dabei eine wesentliche Rolle. Sie werden sich in der oft vernachlässigten Kunst des echten, wertschätzenden Zuhörens üben. Und nicht zuletzt werden Sie sich mit einer Strategie befassen, die ausweglose, verfahrene Situationen erleichtern und manchmal sogar auflösen kann: sich selbst Empathie zu geben.

Werkstattleitung: Mag.a Gerlinde Schein

Wann?

3. Juni 2020, 9:30 - 17:00  

Wo?

Schottenring 35/DG
1010 - Wien

Anmeldung bis 20.5.2020 bei Konstanze Pichler, 01/310 51 59 - 72

Teilnahmegebühr: 220 €

Lingwa primarja:
Tip ta' avveniment: 
Avveniment ta’ Żvilupp Professjonali
Ħlas mitlub għall-attendenza: 
Iva
Data ta' għeluq għar-reġistrazzjoni: 
20/05/2020
Avveniment online: 
Le
Organizzat minn: 
Katholische Sozialakademie Österreichs
It-tip ta' organizzatur: 
Avveniment ieħor
Dettalji ta' kuntatt: 
konstanze.pichler@ksoe.at, 01/310 51 59 - 72
Tema indirizzata:
Share on Facebook Share on Twitter Epale SoundCloud Share on LinkedIn