Skip to main content
Event Details
12 Nov
2020

Euroguidance Fachtagung 2020 und nationaler Europass Portal Launch

Remote Event
to

Die turbulenten Entwicklungen im Zuge der COVID-19-Pandemie stellen unser Leben und das Berufsleben vor enorme Herausforderungen. Die Arbeitsmärkte in Europa haben tiefgreifende Umstrukturierungen erfahren und stehen durch hohe Arbeitslosenzahlen unter Druck. Bildung und Arbeit wurden vorläufig vermehrt in den Online-Raum verlagert. Aber auch hier zeigt sich, dass die Krise besonders jene Menschen trifft, die ohnehin benachteiligt und verstärkt vom gesellschaftlichen Ausschluss bedroht sind.

Die Pandemie und die wirtschaftlichen und sozialen Auswirkungen sind noch lange nicht vorbei und haben weitreichende Implikationen für die Zukunft. Wie sollten Berater/innen Menschen unterstützen, um mit den zukünftigen Entwicklungen umzugehen? Durch welche Zugänge können insbesondere Menschen, die benachteiligt sind, erreicht werden und nachhaltig Widerstandsfähigkeit aufbauen, um sich in einem turbulenten Arbeitsmarkt erfolgreich zurecht zu finden? Welche Tools stehen Menschen bei der Bewerbung zur Verfügung? Ganz neu ist das im Juli 2020 gelaunchte Europass-Portal mit vielen zusätzlichen Features, wie z.B. persönlichem Speicherraum für jede/n User/in und dem einfachen Erstellen von inhaltlich und grafisch auf jede Bewerbung abgestimmten Lebensläufen und Bewerbungsschreiben aus dem vorher erstellen Profil.

Die Konferenz findet online statt. Sie bietet neben dem Launch des neuen Europass Portals und einer Podiumsdiskussion auch einen Key Note Beitrag von Tristram Hooley, Professor für Career Education an der Universität Derby, und fünf parallele Methoden- und Diskussionsworkshops.

Ihre Anmeldung für diese Veranstaltung ist bis zum 9. November  2020 möglich.

Hier geht es zur Anmeldung.

Event Details
Status
As planned
Tip ta' avveniment
Avveniment ta’ Żvilupp Professjonali
It-tip ta' organizzatur
Avveniment ieħor
Organiser name
Nationalagentur Erasmus+ Bildung | National Agency for Erasmus+ Education
Registration URL
Grupp fil-mira
Akkademiċi, studenti, riċerkaturi fl-andragoġija
Ħlas mitlub għall-attendenza
Le

Ara li jkollok avveniment f’moħħok?

Toqgħodx lura milli tagħmel dan! Agħfas il-link t’hawn taħt u ssuġġerixxi avveniment issa!

L-aħħar diskussjonijiet

EPALE 2021 Thematic Focuses. Let's start!

We invite you to enrich what is set to be an intense year ahead with your contributions and expertise! Let's start by taking parto in this online discussion. The online discussion will take place Tuesday 9 March 2021 from 10 a.m. to 4 p.m. CET. The written discussion will be introduced by a livestream with an introduction to the 2021 Thematic Focuses, and will be hosted by Gina Ebner and Aleksandra Kozyra of the EAEA on the behalf of the EPALE Editorial Board.

More

Diskussjoni ta’ EPALE: Il-forniment ta’ tagħlim ta’ ħiliet bażiċi

Il-ħiliet bażiċi huma trasversali. Dawn mhumiex rilevanti biss għall-politika edukattiva, iżda huma rilevanti wkoll għall-politiki tal-impjiegi, tas-saħħa, soċjali u ambjentali. Il-bini ta’ miżuri ta’ politika koeżivi li jappoġġjaw lill-persuni bi ħtiġijiet bażiċi ta’ ħiliet huwa meħtieġ mhux biss biex il-Perkorsi ta’ Titjib tal-Ħiliet ikunu suċċess, iżda wkoll biex jgħinu fil-bini ta’ soċjetajiet aktar reżiljenti u inklużivi. Id-diskussjoni online se ssir f’din il-paġna fis-16/17 ta’ Settembru bejn l-10:00 u s-16:00 CET u se tkun immoderata mill-Koordinaturi Tematiċi ta’ EPALE tal-EBSN

More