chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up home circle comment double-caret-left double-caret-right like like2 twitter epale-arrow-up text-bubble cloud stop caret-down caret-up caret-left caret-right file-text

EPALE

Eiropas Pieaugušo izglītības e-platforma

 
 

Kalendārs

Spielend Sprache(n) lernen

Publicēja Katrin Echtermeyer pirms 3 nedēļas 2 dienas

Otrdiena 10 Septembris 2019
Leipzig
,

Ein Online-Game und sein Einsatz im Unterricht und zu Hause

Die einen möchten nur ein paar Vokabeln für ihr nächstes Urlaubsland lernen. Die anderen wollen ihren Sprachunterricht noch attraktiver gestalten. Und wieder andere suchen nach einer Möglichkeit, ihre Sprachkenntnisse zu wiederholen, zu vertiefen oder aufzufrischen. Mit „Hunt for Europe“ stellen wir Ihnen ein interaktives, kostenfreies Online-Spiel vor, mit dem das Erlernen von bis zu sechs Sprachen möglich ist und gleichzeitig kulturelles Wissen vermittelt wird. Im Spiel wird vor allem das Verstehen und Sprechen geübt – und genau das ist notwendig, um die Spielmissionen in den sechs verschiedenen Ländern erfüllen zu können.

In unserer Veranstaltung werden wir Ihnen nicht nur den Aufbau und die Einsatzmöglichkeiten unseres Spiels für die Sprachen Englisch, Italienisch, Spanisch, Griechisch, Dänisch und Deutsch zeigen. Wir wollen mit Ihnen auch die Chancen und Probleme des Lernens mit einem Online-Spiel diskutieren, angeregt durch die fachliche Einführung der Medienpädagogin Kristin Narr. Und natürlich können Sie „Hunt for Europe“ selbst ausprobieren und sich in eine der Spielwelten entführen lassen.
„Hunt for Europe“, entstanden in einem Erasmus+ Projekt, ist eine attraktive Möglichkeit Sprachen zu lernen, sowohl für Jugendliche als auch Erwachsene. Aus diesem Grund richtet sich die Veranstaltung an Lehrende der Sekundarstufe und der Erwachsenenbildung, für den Fremdsprachenunterricht ebenso wie für das Fach Deutsch als Zweit-/Fremdsprache.

Die Veranstaltung ist kostenlos.
Wir bitten um Anmeldung bis Donnerstag, den 5.9.2019.

Hier finden Sie alle Informationen und das Anmeldeformular zur Veranstaltung.

Veranstaltungsort:
Wisamar Bildungsgesellschaft gGmbH
Heinrichstr. 5-7, 04317 Leipzig

Primārā valoda:
Pasākuma veids: 
Profesionālās pilnveides pasākums
Dalības maksa: 
Reģistrācijas termiņš: 
05/09/2019
Tiešsaistes pasākums: 
Organizētājs: 
Wisamar Bildungsgesellschaft gGmbH Heinrichstr. 5-7, 04317 Leipzig
Organizatora veids: 
Cits notikums
Kontaktinformācija: 
Katrin Echtermeyer 0341/51 999 559 katrin.echtermeyer@wisamar.de
ES projekta Nr.: 
2017-1-DK01-KA204-034233
Mērķa grupa: 
Pieaugušo izglītības tīkli un organizācijas
Share on Facebook Share on Twitter Epale SoundCloud Share on LinkedIn