chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up home circle comment double-caret-left double-caret-right like like2 twitter epale-arrow-up text-bubble cloud stop caret-down caret-up caret-left caret-right file-text

Epale - Europos suaugusiųjų mokymosi elektroninė platforma

Kalendorius

Euroguidance Fachtagung 2020 und nationaler Europass Portal Launch

Paskelbė Susanne Krischanitz Prieš 2 mėn. 2 savaitės

Ketvirtadienis 12 Lapkritis 2020
Vienna
,

Die turbulenten Entwicklungen im Zuge der COVID-19-Pandemie stellen unser Leben und das Berufsleben vor enorme Herausforderungen. Die Arbeitsmärkte in Europa haben tiefgreifende Umstrukturierungen erfahren und stehen durch hohe Arbeitslosenzahlen unter Druck. Bildung und Arbeit wurden vorläufig vermehrt in den Online-Raum verlagert. Aber auch hier zeigt sich, dass die Krise besonders jene Menschen trifft, die ohnehin benachteiligt und verstärkt vom gesellschaftlichen Ausschluss bedroht sind.

Die Pandemie und die wirtschaftlichen und sozialen Auswirkungen sind noch lange nicht vorbei und haben weitreichende Implikationen für die Zukunft. Wie sollten Berater/innen Menschen unterstützen, um mit den zukünftigen Entwicklungen umzugehen? Durch welche Zugänge können insbesondere Menschen, die benachteiligt sind, erreicht werden und nachhaltig Widerstandsfähigkeit aufbauen, um sich in einem turbulenten Arbeitsmarkt erfolgreich zurecht zu finden? Welche Tools stehen Menschen bei der Bewerbung zur Verfügung? Ganz neu ist das im Juli 2020 gelaunchte Europass-Portal mit vielen zusätzlichen Features, wie z.B. persönlichem Speicherraum für jede/n User/in und dem einfachen Erstellen von inhaltlich und grafisch auf jede Bewerbung abgestimmten Lebensläufen und Bewerbungsschreiben aus dem vorher erstellen Profil.

Die Konferenz findet online statt. Sie bietet neben dem Launch des neuen Europass Portals und einer Podiumsdiskussion auch einen Key Note Beitrag von Tristram Hooley, Professor für Career Education an der Universität Derby, und fünf parallele Methoden- und Diskussionsworkshops.

Ihre Anmeldung für diese Veranstaltung ist bis zum 9. November  2020 möglich.

Hier geht es zur Anmeldung.

Pirminė kalba:
Renginio tipas: 
Profesinio mokymo renginiai
Dalyvio mokestis: 
Ne
Registracijos terminas: 
30/09/2020
Renginys internete: 
Taip
Organizatoriai: 
Nationalagentur Erasmus+ Bildung | National Agency for Erasmus+ Education
Organizatoriaus tipas: 
Kitas renginys
Tikslinė grupė: 
Andragogikos dėstytojai, studentai ir tyrinėtojai
Share on Facebook Share on Twitter Epale SoundCloud Share on LinkedIn Share on email