chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up home circle comment double-caret-left double-caret-right like like2 twitter epale-arrow-up text-bubble cloud stop caret-down caret-up caret-left caret-right file-text

EPALE - Piattaforma elettronica per l'apprendimento degli adulti in Europa

Newsroom

Preis „Integration von Geflüchteten durch berufliche Bildung“

27/05/2016
di Christina NORWIG
Lingua: DE

Bis zum 17. Juni 2016 nimmt der Verein „Innovative Berufsbildung e.V.“ Bewerbungen für den Hermann-Schmidt-Preis entgegen, der dieses Jahr Initiativen zur Integration von Geflüchteten in Deutschland durch berufliche Bildung auszeichnet.

Antragsberechtigt sind Betriebe oder Verbünde von Betrieben, die allein oder in Kooperation mit Bildungseinrichtungen innovative Modelle zur Aus- und Weiterbildung, Umschulung oder Nachqualifizierung von Geflüchteten entwickelt haben.

Der Hermann-Schmidt-Preis 2016 wird durch eine unabhängige Fachjury vergeben. Er ist mit einem Preisgeld in Höhe von 3.000 Euro dotiert. Darüber hinaus kann die Jury bis zu drei weitere Wettbewerbsbeiträge mit einem Sonderpreis auszeichnen, der jeweils mit 1.000 Euro dotiert ist.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB).

Share on Facebook Share on Twitter Epale SoundCloud Share on LinkedIn Share on email