chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up home circle comment double-caret-left double-caret-right like like2 twitter epale-arrow-up text-bubble cloud stop caret-down caret-up caret-left caret-right file-text

EPALE - Piattaforma elettronica per l'apprendimento degli adulti in Europa

Risorsa

Lernen mit Virtual Reality: Ein Hype in der Pflegeausbildung

Lingua: DE

Inviato da Redaktion Deuts...

Das Berner Bildungszentrum Pflege bietet ein virtuelles Lernangebot mit 3D-Brillen zur Erhöhung der Patienten- und Arbeitsplatzsicherheit. Studierende lernen in diesem Angebot auf spielerische Art in einer virtuellen Umgebung zu handeln.

Ausgerüstet mit einer 3D-Brille bewegen sich die Pflegestudierenden in virtuellen Räumen im Berner Bildungszentrum Pflege. Die angehenden Pflegefachpersonen der Höheren Fachschule (HF) kontrollieren im Training virtuelle Patientenzimmer und müssen eine bestimmte Anzahl Fehler erkennen. Das Lernangebot schaffe ein realitätsnahes Setting, um bestimmte Patientensituationen zu simulieren. Ziel ist die Erhöhung der Patienten- und Arbeitsplatzsicherheit. In einer Untersuchung zeigte diese neue Lehrmethode positive Effekte.

Lesen Sie jetzt die Fallstudie von Dr. Claudia Schlegel und Uwe Weber vom Berner Bildungszentrum Pflege zu diesem Lernangebot.

Autore/i della risorsa: 
Schlegel, Claudia Dr.
Weber, Uwe
ISBN: 
DOI: 10293.000/30000-1711
Data di pubblicazione:
Lunedì, 1 Aprile, 2019
Lingua del documento
Tipo di risorsa: 
Caso di studio
Paese:
Share on Facebook Share on Twitter Epale SoundCloud Share on LinkedIn