chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up home circle comment double-caret-left double-caret-right like like2 twitter epale-arrow-up text-bubble cloud stop caret-down caret-up caret-left caret-right file-text

EPALE - Piattaforma elettronica per l'apprendimento degli adulti in Europa

Calendario

Werkstatt Finanzielle Grundbildung. Grundlagen – Methoden – Materialien

Inviato da Redaktion Deutsches Institut für Erwachsenenbildung 11 mesi 16 ore fa

Giovedì 16 Gennaio 2020
Ludwigsfelde-Struveshof
,

Die Werkstatt richtet sich an Lehrende und Planende in der Grundbildung sowie an Mitarbeitende aus dem Bereich der Beratung (Schuldnerberatung, Sozialberatung, Verbraucherberatung) und von Jobcentern und Arbeitsagenturen, die Bildungs- oder Präventivangebote im Bereich Finanzieller Grundbildung anbieten möchten. Ziel ist es, Lehr- Lerneinheiten zu Inhalten der Finanziellen Grundbildung planen und durchführen zu können.

Ziel ist es, Lehr- Lerneinheiten zu Inhalten der Finanziellen Grundbildung planen und durchführen zu können. Dazu werden Grundlagen und Kenntnisse über das CurVe II - Curriculum Finanzielle Grundbildung vermittelt und gemeinsam wird erarbeitet, wie zukünftige Unterrichtseinheiten oder Lernangebote mit den Materialien inhaltlich und methodisch gestaltet werden können. Angeboten werden verschiedene thematische Stationen, an denen Methoden und Materialien kennengelernt und ausprobiert werden können. Dies geschieht unter folgenden Blickwinkeln:

  • Die Rolle des/der Lehrenden im lernerorientierten Ansatz des Anchored Instruction
  • Methoden der kognitiven und non-kognitiven Kompetenzentwicklung
  • Teilnehmendenorientierung und Umgang mit heterogenen Gruppen

Neben der praktischen Arbeit mit den Materialien sind Reflexion und Austausch über die gemachten Erfahrungen ein zentrales Anliegen der Werkstatt, die von einem Trainertandem durchgeführt wird. 

Hinweis: Der Workshop wird im Rahmen des Forschungsprojekts „Curriculum und Professionalisierung der Finanziellen Grundbildung (CurVe II)“ durchgeführt und wird zu wissenschaftlichen Zwecken evaluiert werden. Weitere Hinweise hierzu können Sie den beigefügten Dokumenten entnehmen.

Ort: Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg (LISUM) Struveweg 1, 14974 Ludwigsfelde-Struveshof

Dozent/inn/en: André Hamann, Lernende Region - Netzwerk Köln e.V. Josephine Marquardt, Diakonisches Werk Hamburg

Online-Anmeldung: https://www.die-bonn.de/weiterbildung/veranstaltungskalender/Details.aspx?id=1908

Maximale Teilnehmerzahl: 25

    Lingua principale:
    Tipo di evento: 
    Evento di formazione professionale
    Quota di partecipazione: 
    No
    Termine per la registrazione: 
    09/01/2020
    Evento online: 
    No
    Organisé par: 
    Deutsches Institut für Erwachsenenbildung (DIE) Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen e.V. Projekt CurVe II Monika Tröster (Inhaltliches) Heinemannstr. 12-14 53175 Bonn 53175 Bonn T 0228 3294-306 troester@die-bonn.de www.die-bonn.de / www.die-curve.de
    Tipo di organizzatore: 
    Altro evento
    Informazioni di contatto: 
    Filomena Carbone (Organisatorisches) T 0228 3294-320 carbone@die-bonn.de
    Numero di delegati: 
    < 100
    Gruppo di destinazione: 
    Reti e organizzazioni dell'apprendimento degli adulti
    Tema trattato:
    Share on Facebook Share on Twitter Epale SoundCloud Share on LinkedIn Share on email