Salta al contenuto principale
Event Details
26 May
2017

TABA Trainer/innen-Ausbildung für Basisbildung am Arbeitsplatz

Austria
Klagenfurt a.W.
to

Studien zeigen, dass ein erhöhter Bedarf an Basisbildungs- und Alphabetisierungsangeboten für Erwachsene in Österreich besteht. Immerhin 60% der erwachsenen Österreicher/innen mit geringen Grundkompetenzen sind erwerbstätig.Nach Schätzung von Expert/innen werden aber in den nächsten Jahren 30% an Arbeitsplätzen für niedrig Qualifizierte wegfallen, denn die Arbeitswelt verändert sich kontinuierlich: Qualitätsverfahren werden eingeführt, Informations- und Kommunikationstechnologien werden zur Dokumentation und in der Produktion auch an Arbeitsplätzen von wenig Qualifizierten verstärkt eingesetzt. Je näher das Gelernte am Alltagsleben ist, desto leichter fällt Erwachsenen das Lernen - insbesondere gering qualifizierten Personen.Arbeitsplatzbezogene Basisbildung nimmt Bezug auf konkrete berufliche Anforderungsprofile. Dort, wo Schwierigkeiten im Arbeitsalltag liegen, wird angesetzt.Zielgruppen für den „T ABA“ Lehrgang sind:

  • Trainer/innen aus der beruflichen Bildung im Rahmen der Erwachsenenbildung mit ihrer Expertise in bestimmten Berufsfeldern (die Fachwortschatz und Anforderungsprofile in diesen speziellen Berufsbereichen kennen)
  • Trainer/innen, die bereits über eine Trainer/innen-Ausbildung und Praxis im Basisbildungsbereich verfügen.

Aufbau des Lehrgangs:Methodisch wird der Lehrgang durch eine Mischung aus Fachinputs, begleitender Lektüre, Erarbeiten von Inhalten, Vorstellen und Erproben von Methoden und Tools, sowie dem Austausch, der Diskussion und Reflexion, der Praxis und Hospitation und dem Verfassen einer Projektarbeit gemeinsam mit einem/einer Lehrgangskollegen/in getragen.Dauer und Kosten des Lehrgangs: Der Lehrgang umfasst insgesamt 160 UE und findet von Mai 2017 bis April 2018 statt. Ausbildungsstandort ist Klagenfurt am Wörthersee. Der Lehrgang ist kostenlos. Die Fahrtkosten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zum Ausbildungsstandort werden vom Projekt übernommen.Start: 25.5.2017Abschluss: BFI-Zertifikat mit einem Überblick über Lernergebnisse/-inhalte. Dieser Lehrgang ist wba zertifiziert, eine FEA-Zertifizierung wird angestrebt.Information und Anmeldung zum Lehrgang: Kärntner Berufsförderungsinstitut GmbHMag.a Simone Ogris Teamleitung ProjekteBahnhofstr. 44, 9020 Klagenfurt a. W.Tel. +43(0)699/178 78 144simone.ogris@bfi-kaernten.atwww.bfi-kaernten.at

Event Details
Stato
As planned
Tipo di evento
Evento di formazione professionale
Progetto UE n.
EB-2.1-02
Tipo di organizzatore
Altro evento
Organiser name
TABA Netzwerk
Registration URL
Informazioni di contatto
Mag.a Simone Ogris Kärntner Berufsförderungsinstitut GmbH, Teamleitung Projekte
Tel. +43(0)699/178 78 144
simone.ogris@bfi-kaernten.at
www.bfi-kaernten.at
Numero di delegati
< 100
Gruppo di destinazione
Docenti universitari, studenti, ricercatori nel campo dell’andragogia
Reti e organizzazioni dell'apprendimento degli adulti
Scopi e obiettivi
Die teilnehmenden Trainer/innen werden dazu befähigt, berufsspezifische Basisbildung sowohl in Kooperation mit Firmen direkt in Unternehmen oder in Einrichtungen der beruflichen Erwachsenenbildung durchzuführen.
Des Weiteren werden die Trainer/innen in der Lage sein, Basisbildung am Arbeitsplatz nach den Prinzipien für Basisbildungsangebote aus dem PPD und dem Curriculum Basisbildung Österreich der Initiative Erwachsenenbildung umzusetzen.
Recognition / certification of participation
Die erfolgreiche Teilnahme am Lehrgang wird mit einem BFI-Zertifikat inklusive Überblick über Lernergebnisse/-inhalte bestätigt. Dieser Lehrgang ist mit 9,5 ECTS wba zertifiziert.
Quota di partecipazione
Off

Vuoi suggerire un evento?

Non esitare a farlo! Clicca sul link seguente e suggerisci un evento adesso!

Ultime discussioni

Discussione EPALE: come incrementare l'educazione delle persone adulte con disabilità

Come parte del focus EPALE di Giugno dedicato al tema delle persone con disabilità, vorremmo conoscere i vostri punti di vista su come valorizzare ed incrementare l'educazione degli adulti con disabilità. La discussione è in programma il giorno 8 giugno alle ore 14:00 CEST.
Altro