chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up home circle comment double-caret-left double-caret-right like like2 twitter epale-arrow-up text-bubble cloud stop caret-down caret-up caret-left caret-right file-text

EPALE

Elektroniczna platforma na rzecz uczenia się dorosłych w Europie

 
 

Measuring impact

No results found
No results found
Thursday 26 September 2019, Belgium

Segunda Cumbre Europea de Educación

La  Segunda Cumbre Europea de Educación tendrá lugar el 26 de Septiembre de 2019, en la plaza Place du Mont Des Arts 1000, en Bruselas, Bélgica. Ministros, académicos, partes interesadas en educación, sociedad civil y docentes discutirán y tratarán diversos temas relacionados con la educación, así como los desafíos, presentes y futuros, a los que se enfrentan los docentes.

Tuesday 9 April 2019, Ireland

Changing the assessment narrative through TESTA

Assessment innovations at the individual module level often fail to address assessment problems at the programme-level are a direct consequence of module-focused course design and innovation.

This seminar will discuss TESTA (Transforming the Experience of Students through Assessment) and taking a programmatic approach to 'assessment for learning'.

Wednesday 17 April 2019, United Kingdom

Teaching Skills: The Effective Lecturer – Becoming a Psychiatry Lecturer

The Royal College of Psychiatrists in London are holding the Teaching Skills: The Effective Lecturer event aimed at training levels FY1&2, CT1-3 and ST4-6, and also students. The event will focus on how to deliver a well-structured lecture and how to receive constructive feedback that can contribute to becoming a better and more effective lecturer. 

Wednesday 27 March 2019, Ireland

Seminar: Critical literacy? Where is it in teaching and learning?

NALA is hosting this event in partnership with AONTAS as part of the European Agenda for Adult Learning (EAAL) programme. 

This seminar will include presentations from academics, practitioners and learners engaged in critical literacy, round-table discussions.

This seminar is co-funded by the European Union and SOLAS. 

Where and When?

It will take place on Wednesday 27 March from 9.30 to 1 pm in the Clock Tower, Department of Education and Skills. 

Monday 13 May 2019 to Wednesday 15 May 2019, Austria

Vital und fit im Job

Der Arbeitsalltag als Betriebsrat/Betriebsrätin ist oft geprägt von schwierigen Gesprächen, hohen Erwartungen der KollegInnen und belastenden Konfliktsituationen. Das alles unter nicht immer leistungsfördernden Rahmenbedingungen: lange und späte Sitzungen, schlechte Ernährung, stickige Luft, Bewegungsarmut und Stress.... Umso wichtiger sind gezielte Impulse für optimale Leistungsfähigkeit. In diesem Seminar lernst du einen ganzheitlichen Zugang zum Thema Gesundheit kennen, erfährst Bewegung als Lebenselixier für individuelle Regeneration und bekommst praktische Tipps.

Monday 13 May 2019 to Tuesday 14 May 2019, Austria

NEU Vertrauen gewinnen - ins Gespräch kommen

Der Kontakt zu MitarbeiterInnen gehört zum Um und Auf der Betriebsratsarbeit. Doch wie kommen wir mit Personen gut ins Gespräch, wie gewinnen wir ihr Vertrauen? Wie sprechen wir verständlich und überzeugend, wie finden wir Wünsche und Anliegen heraus und gehen mit Desinteresse oder Kritik um? Eine langjährige Mitarbeiterin einer großen Betriebsratskörperschaft und ein erfahrener Kommunikationstrainer führen dich durch dieses praxisorientierte Seminar.

Wednesday 10 April 2019 to Thursday 11 April 2019, Austria

Argumentationstraining gegen Stammtischparolen

Bei diesem Training wird Hassparolen auf den Grund gegangen und nach effektiven Antworten gesucht. Die politischen, sozialpsychologischen und gesellschaftlichen Kontexte der Parolen werden gemeinsam untersucht. Die Teilnahmegebühr beträgt 60€ und es können maximal 20 Personen teilnehmen.

Thursday 4 April 2019 to Sunday 7 April 2019, Austria

#OFFLINE_GEHEN_02

Gemeinsam mit dem Tourismusreferat der Erzdiözese Salzburg organisiert die ksoe eine drei-tägige Wanderung, bei der auf jegliches digitale Gerät verzichtet wird. Ziel ist es Abstand zu gewinnen und sich mit der Natur in Einklang zu bringen. Für die maximal 12 TeilnehmerInnen fallen je 185€ für Übernachtungen und Frühstück an. Weiters wird um eine Spende gebeten. Digitale Geräte bleiben ausnahmslos zu hause.

No results found
No results found