Skip to main content
Resource Details
Auðlind

forum EB-Artikel: Die ländlichen Regionen sind das Gesicht Europas

"Ländliche Regionen stehen vor der großen Herausforderung, auch künftig ein an die Bedürfnisse der Bevölkerung angepasstes und qualitativ hochwertiges Bildungsangebot bereitzuhalten."

forum EB Magazincover_01 / 2020_EPALEDas Landleben wird rar. Im Zuge der Urbanisierung ziehen immer mehr Menschen in die Städte und auf dem Land stellt sich häufig die Frage nach Perspektiven für die Zukunft - auch im Hinblick auf das örtliche Kultur- und Bildungsangebot. Genau an dieser Stelle können gerade europäische Projekte und Kooperationen regionaler Bildungsnetzwerke ansetzen und attraktive und innovative Angebote im ländlichen Raum schaffen, argumentiert Sibilla Drews.

Insbesondere das Bildungsprogramm Erasmus+ leistet hier einen wertvollen Beitrag, wie zwei Projektbeispiele anschaulich darstellen: "MAREA", welches sozio-ökologische Landwirtschaft mit ökologischem Tourismus und Bildungsinhalten koppelt ebenso, wie "READ IT – Active citizens in rural areas“, welches Bürger in den lokalen Gemeinden dazu anregen möchte, ihre eigene Region aktiv mitzuentwickeln.


Schauen Sie hier in die anderen Beiträge der europa-Rubrik aus dem forum erwachsenenbildung rein!

Resource Details
Resource author
Sibilla Drews
Gerð efnis
Greinar
Útgáfudagur
Login (2)

Login or Sign up to join the conversation.

Want to add a resource ?

Don't hesitate to do so! Click the link below and start posting a new resource!