chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up home circle comment double-caret-left double-caret-right like like2 twitter epale-arrow-up text-bubble cloud stop caret-down caret-up caret-left caret-right file-text

EPALE

Elektroniczna platforma na rzecz uczenia się dorosłych w Europie

 
 

Resource

Agiles Lernen

Tungumál: DE

Posted by Redaktion Deuts...

Agiles Lernen betrachtet die Autorin in diesem Beitrag aus zwei Perspektiven. Die erste Perspektive beschreibt sie die Auswirkungen der sich verändernden Arbeitswelt, die neue Formen des Arbeitens erfordern. Neue Formen des Arbeitens müssen gelernt werden. Hierbei stehen weniger die zu erlernenden Methoden im Vordergrund, die Herausforderung besteht in der Entwicklung agiler „Mindsets“. Die zweite Perspektive rückt das Lernen selbst, also ihre Methoden und Formate des Lernens, in einer agilen Welt in den Mittelpunkt. Interessante Ansätze sind hierbei Lernformate wie Working Out Loud, Hackathons oder Lernen on demand anstelle von Lernen auf Vorrat.

Die Veröffentlichung ist erschienen in Büttner, S. (2019). Die digitale Transformation in Institutionen des kulturellen Gedächtnisses: Anworten aus der Informationswissenschaft. Potsdam: Simon Verlag für Bibliothekswissen

Resource Author(s): 
Vonhof, Cornelia
ISBN: 
URN: urn:nbn:de:kobv:525-24101
Publication Date:
Wednesday, 10 July, 2019
Language of the document:
Type of resource: 
Articles
Country:
Share on Facebook Share on Twitter Epale SoundCloud Share on LinkedIn