chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up home circle comment double-caret-left double-caret-right like like2 twitter epale-arrow-up text-bubble cloud stop caret-down caret-up caret-left caret-right file-text

EPALE

Elektroniczna platforma na rzecz uczenia się dorosłych w Europie

 
 

Calendar

Die Zivilgesellschaft, ein umkämpftes Feld: Herausforderungen für Erwachsenenbildung und Gemeinwesenarbeit

Posted by EPALE Österreich 4 months 1 vika ago

Wednesday 23 October 2019 to Friday 25 October 2019
St. Wolfgang
,

Erwachsenenbildung und Gemeinwesenarbeit sind häufig selber zivilgesellschaftliche Akteurinnen (als Vereine, freie Initiativen usw.) und sie zielen gleichzeitig auf Stärkung und Erweiterung  zivilgesellschaftlicher Kräfte im Gemeinwesen: als Bildung für/durch solidarisches Handeln, mit Methoden für gesellschaftliche Beteiligung, durch kollektive Aktivierungs- und Bildungsprozesse usw.

Im Rahmen der Werkstätte Gemeinwesenarbeit wird das umkämpfte Feld Zivilgesellschaft am Beispiel konkreter Projekte und Initiativen mit folgenden Fragen untersucht:

  • Was verstehen wir überhaupt unter Zivilgesellschaft und wie schätzen wir ihre künftige Entwicklung ein, allgemein, mit Bezug auf Österreich - und was bedeutet das für die Erwachsenenbildung und Gemeinwesenarbeit?
  • Welche Konzepte und Methoden der Erwachsenenbildung und Gemeinwesenarbeit sind für die Stärkung und Weiterentwicklung der Zivilgesellschaft besonders relevant?
Event language(s):
Attending fee: 
No
Registration deadline: 
09/10/2019
Online event: 
Nei
Organised by: 
Veranstaltungsgemeinschaft GWA
Organiser type: 
Other event
Contact details: 
Kontakt Daniela Schlick Tel. +43 6137 6621 - 119 daniela.schlick@bifeb.at
Target group: 
Academics, students, researchers in andragogy
Adult learning networks & organisations
Projects & partnerships
Policy makers
Theme addressed:
Share on Facebook Share on Twitter Epale SoundCloud Share on LinkedIn