chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up home circle comment double-caret-left double-caret-right like like2 twitter epale-arrow-up text-bubble cloud stop caret-down caret-up caret-left caret-right file-text

EPALE - A felnőttkori tanulás elektronikus európai platformja

E-learning

Hírek

| 19 július 2017
| létrehozta Katrin Handler
Dne 7. června 2017 se v Rakousku již podeváté uskutečnil „Den dalšího vzdělávání“. Pořadatelem je „Platforma pro profesní vzdělávání dospělých“ (něm. zkratka PbEB), k jejímž osmi členům patří i WIFI Österreich. Jako každý rok i tentokrát byli účastníci seznámeni se studií, ve které na dotazy MAKAM Research odpovídali vedoucí pracovníci a personalisté z 500 firem s více než 20 zaměstnanci.

Hírek

| 19 július 2017
| létrehozta Michèle MOMBEEK

 

Le projet MENTEP - MENTORING TECHNOLOGY ENHANCED PEDAGOGY


Comment les décideurs politiques peuvent soutenir les enseignants dans leur développement de compétences pour un enseignement amélioré par la technologie?

Les deux tiers des enseignants de l'Union européenne connaissent les TIC et sont en général, positifs quant à l'impact des TIC sur les étudiants, selon l'Enquête: "TIC et éducation (2013)".

Források

| 19 július 2017
| létrehozta Angelika Stąpór
W dniach 16-20.01.2017 w Kopenhadze grupa Matrycjuszy brała udział w szkoleniu „Monitoring and evaluation of programmes and projects” w ramach projektu "Europejskie doświadczenia SKiTZ MATRIK-transfer i kaskadowanie wiedzy" współfinansowanego z programu Unii Europejskiej Erasmus+. Podczas 5 dni intensywnych warsztatów uczestnicy szkolenia poznali nowe wykorzystujące, podejścia systemowe i doceniające, spojrzenie na ewaluację i monitoring. Nauczyli się jak ewaluować działania społeczne i edukacyjne, jakie są cele ewaluacji, jej typy i stosowane podczas tego procesu kryteria. Dowiedzieli się, że każda osoba może inaczej odbierać otaczającą ją rzeczywistość, dlatego ważne jest, żeby wykazywać się empatią, próbować wczuć się w sytuację innej osoby i zawsze starać się znaleźć w jej działaniu dobre intencje. Chcielibyśmy podzielić się z Wami wiedzą nabytą podczas tego szkolenia. Owocnej lektury!

Források

| 19 július 2017
| létrehozta Michèle MOMBEEK

MOBILE LEARNING & CLOUD SERVICES FCL Regio beyond the textbook

RECOMMENDATIONS AND GUIDELINES FOR POLICY MAKERS

Au cours de sa première année, le projet FCL (Future Classroom Lab) Regio s'est particulièrement concentré sur plusieurs questions clés.

Qu'est-ce que l'apprentissage "mobile"? Quels sont les services "clouds" pour les écoles?

Comment ceux-ci peuvent-ils soutenir une stratégie «au-delà du manuel»?

Quels sont les avantages potentiels de l'introduction de ces technologies dans la classe?

Hírek

| 19 július 2017
| létrehozta WIFI Österreich
Am 7. Juni 2017 fand der „Tag der Weiterbildung“ bereits zum neunten Mal in Österreich statt. Veranstalter ist die „Plattform für berufsbezogene Erwachsenenbildung“ (PbEB), zu deren acht Mitgliedern auch das WIFI Österreich zählt. Wie jedes Jahr wurde die Weiterbildungsstudie, in der Führungskräfte und Personalverantwortliche von 500 Firmen ab 20 Beschäftigten von MAKAM Research befragt wurden, präsentiert.

Hírek

| 19 július 2017
| létrehozta Rita Vargalytė

Kaip rodo tyrimai, reikalingų darbui žinių ir įgūdžių dirbantieji daugiausia įgyja atlikdami sunkias ir sudėtingas užduotis darbe arba mokydamiesi iš kolegų. Mokymas darbo vietoje – viena seniausių darbuotojų ugdymo formų. Nestruktūruotas mokymas darbo vietoje vyksta visuomet, kai vienas darbuotojas perduoda kokias nors žinias ar moko kokių nors įgūdžių kitą darbuotoją. Struktūruotas mokymas darbo vietoje vyksta pagal iš anksto sukurtą mokymų programą. 

Hírek

| 19 július 2017
| létrehozta Rita Vargalytė

Kaip skatinti, stiprinti suaugusiųjų skaitmeninį raštingumą? Daug įvairių sėkmingų pavyzdžių buvo pateikta tarptautinėje ,„Epale“ konferencijoje „Skaitmeninis dalyvavimas: skaitmeninis raštingumas įsiliejant į ateities visuomenę“, kurią birželio mėnesį Vienoje organizavo „Epale“ Nacionalinė paramos tarnyba Austrijoje, bendradarbiaudama su suaugusiųjų švietimo programos „Erasmus+“ kūrėjais. Konferencijoje dalyvavo ir šios žinutės autorė Rita Vargalytė, Telšių švietimo centro direktorė.

hétfő 11 szeptember 2017, Austria

Digitale Beratung trifft Hochschule

Das Postgraduate Center der Universität Wien lädt zur Veranstaltung "Digitale Beratung trifft Hochschule". VertreterInnen der Universität Wien und BildungsberaterInnen diskutieren gemeinsam mit TeilnehmerInnen über die Chancen und Herausforderungen digitaler Technologie in der Studienberatung. Neben einem Überblick über Online-Bildungsberatung und einem Austausch über Studienberatung zwischen Wissenschaft und Praxis werden konkrete Angebote digitaler Beratung vorgestellt.

Folgende Fragen stehen im Fokus der Veranstaltung:

Források

| 18 július 2017
| létrehozta Emil ARNAUDOV

These new tools are one of the main pillars for the guiding and supporting of the trainers in future developments of MALL tools in their classes.

Based on the reports of the technical and didactical analyses of the 100 tools and on the experiences gained through the Online Toolbox the partnership selected 5 learning / teaching situations and they created 5 tools for practising specific language learning strategies covering vocabulary extension, grammar practice, writing skills, listening comprehension, speaking skills or phonetics with the learners.

Források

| 18 július 2017
| létrehozta Emil ARNAUDOV

Die Toolbox ist für Lehrer und Trainer, die ihren Unterricht mit Online-Quellen verbessern möchten, aber nicht wissen worauf sie bei der Auswahl achten müssen und wie sich solche Methoden in ihrem Unterricht benutzen können.

Hírek

| 18 július 2017
| létrehozta Emil ARNAUDOV

Das Abschlussmeeting fand am 3. und 4. Juli 2017 in Rzeszow (Polen) statt. Daran nahmen Vertreter aller Partnerorganisationen teil. Die Partner besprachen den Fortschritt bei der Arbeit am wichtigsten Projektergebnis – dem abschließenden MALL Guide Handbuch. Außerdem wurde die letzte Runde der Multiplier Events besprochen und die Partner erhielten vom Projektkoordinator Instruktionen zu inhaltlichen und logistischen Fragen. Abschließend wurden finanzielle Fragen und die Erstellung des Abschlussberichts besprochen. Iberika informierte die Partner, welche Dokumente dafür benötigt werden. 

Hírek

| 18 július 2017
| létrehozta Emil ARNAUDOV

Das vierte Meeting wurde am 16. und 17. Februar 2017 von Community Action Dacorum in Hemel Hempstead (Großbritannien) ausgerichtet. An dem Meeting nahmen Vertreter aller Partnerorganisationen teil. Die Partner besprachen ausführlich die Vorschläge für den Einsatz fünf ausgewählter online Materialien im Unterricht sowie die fünf neuentwickelten Lernmaterialien. Dabei lag der Schwerpunkt besonders auf Problemen, die bei der Entwicklung aufgetreten waren und auf der Qualität der Materialien.

Hírek

| 18 július 2017
| létrehozta Emil ARNAUDOV

Am 28. und 29. September 2016 fand in Sofia (Bulgarien) das dritte Meeting des MALL Guide-Projekts statt. Daran nahmen Vertreter von allen fünf Partnerorganisationen teil. Im Vordergrund standen dabei die Entwicklung der Projektergebnisse und Planungen für die weitere Projektdauer. Im ersten Teil des Meetings wurde die Qualität des Online-Katalogs sowie der didaktischen und technischen Analyse der 100 Lehr- und Lernmaterialien besprochen. Im zweiten Teil des Meetings wurden die kommenden Aufgaben und Aktivitäten geplant.

Hírek

| 18 július 2017
| létrehozta Emil ARNAUDOV

Das erste Partnermeeting für das Projekt fand vom 15.10. – 16.10.2015 in Berlin statt. Daran nahmen Vertreter aller Projektpartner teil. Im Verlauf des Meetings besprachen die Partner das genaue Konzept, die Ziele des Projekts und die Ergebnisse. Konkret standen dabei die ersten drei Outputs im Vordergrund. Dazu wurde der Arbeitsplan festgelegt und die Aufgaben und Zuständigkeiten verteilt. Außerdem wurde beschlossen, dass das nächste Partnermeeting vom 13.04. – 14.04.2016 stattfinden wird.

Hírek

| 18 július 2017
| létrehozta Emil ARNAUDOV

Am 28. Juni und 12. Juli 2017 fanden in Berlin, Deutschland, zwei Fortbildungen "Nutzung digitaler Lehrmaterialen in dem Sprachunterricht" statt. Sie wurden von iberika education group organisiert und für Sprachdozenten im Bereich "Deutsch als Fremdsprache" geplant. Ungefähr 20 Teilnehmer nahmen an den Workshops teil und die Teilnahme war für alle kostenlos. Diese Veranstaltungen wurden über das Programm Erasmus+, Projekt The Mall Guide for Language Trainers (2015-1-DE02-KA204-00238), finanziert.

Hírek

| 18 július 2017
| létrehozta Sinead Whitty
Springboard+ is an upskilling initiative in higher education in Ireland, which enables participants to gain qualifications in areas where there are job opportunities. Approximately 200 courses are offered at certificate, degree or masters level, in growing sectors such as ICT, manufacturing and international financial services. Springboard+ is co-funded by the Irish Government and the European Social Fund as part of the ESF programme for employability, inclusion and learning 2014-2020. There is no charge to learners who participate in a Springboard+ course. Between 2011-16, 16% of Springboard+ participants had no previous higher education qualification.

Források

| 18 július 2017
| létrehozta JESUS VALDECANTOS

OASIS, Open Access Scholarly Information Sourcebook, es una web que tiene como objetivo proporcionar unas directrices específicas sobre el acceso abierto, que abarque el concepto, los principios, las ventajas, los enfoques y los medios para lograrlo.

Hírek

| 14 július 2017
| létrehozta Redaktion Deuts...

Lern-Apps finden mit der großen Verbereitung von mobilen Endgeräten wie Handys und Tablets immer mehr Interessenten. Ob man mit einer Lern-App tatsächlich besser lernen kann, untersucht dieser Beitrag des Deutschlandfunks. Auch für Erwachsene gibt es ein großes Angebot. Der Beitrag gibt Tipps worauf es bei der Auswahl der Apps ankommt. Das Fazit: "Wirklich gute Apps findet man für Erwachsene kaum. Die meisten sind mühsam zu bedienen und lassen sich nicht personalisieren.

Források

| 14 július 2017
| létrehozta Redaktion Deuts...

"Der gute Lehrer rückt wieder mehr in den Vordergrund", sagt Christian Sellmann im Interview mit der neuesten Ausgabe der DIE Zeitschrift für Erwachsenenbildung. Sellmann ist Gründer und Geschäftsführer der Firma, die die Online-Lernplattform Learnity.com betreibt. In dem Gespräch geht es um die Auswirkungen der Digitalisierung auf Bildung, die Wirtschaftlichkeit von Online-Lernplattformen, Videos für das Online-Lernen und die Bedeutung des Dozenten.

Források

| 14 július 2017
| létrehozta Redaktion Deuts...

Zwischen dem 10. und 15. Juli 2017 widmet sich die Sendung "Campus & Karriere" des Deutschlandfunks dem Thema Lernen mit Webvideos. Beiträge und Interviews beschäftigen sich mit dem Lernen per YouTube-Video, testen Lernvideo-Apps oder untersuchen die Auswirkungen von Online-Lernen in Entwicklungsländern. Die Beiträge können auf der Website des Deutschlandfunk nachgehört werden. 

Források

| 11 július 2017
| létrehozta Jennifer Formosa

How can we integrate digital media with adult education? A presentation held by Caitriona Whelan, Technology Enhanced Officer, (NALA) during the Final Conference of Breaking Barriers hosted by The Directorate for Research, Lifelong Learning and Innovation, Malta.

csütörtök 14 szeptember 2017 - kedd 7 november 2017, Germany

Smart democracy

Die Möglichkeiten des Internets verändern demokratische Prozesse und die realen Lebensbedingungen der Bürgerinnen und Bürger. Die Volkshochschulen laden Sie ein, sich mit diesen Veränderungen zu beschäftigen. In vier Veranstaltungen, die bundesweit in verschiedenen Volkshochschulen live angeboten werden, erhalten Sie Informationen und können mit anderen ins Gespräch kommen und mit Referenten diskutieren. Eine Teilnahme von zu Hause aus ist nach Anmeldung auch möglich. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Volkshochschule über die Teilnahme oder finden Sie die nächste teilnehmende Volkshochschule unter www.volkshochschule.de mit dem Suchbegriff „smart democracy“.
10 július 2017
létrehozta Joachim Sucker
Címkék:

Források

| 10 július 2017
| létrehozta Popescu Anca

Manifestul este rezultatul unei reuniuni de două zile din luna ianuarie 2017, care a avut loc sub auspiciile Președinției Maltei a UE. Vorbitorii de la Conferința pentru Educație Digitală au inclus factori de decizie globali, filozofi, practicieni din domeniul educației și activiști din organizații precum MIT Media Lab, Creative Commons, UNESCO, Fundațiile pentru o Societate Deschisă, Centrul Comun de Cercetare al Comisiei Europene, Learning Machine și Commonwealth of Learning.

Oldalak

Feliratkozás RSS - E-learning csatornájára