chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up home circle comment double-caret-left double-caret-right like like2 twitter epale-arrow-up text-bubble cloud stop caret-down caret-up caret-left caret-right file-text

EPALE - ríomhArdán d’Fhoghlaim Aosach san Eoraip

Cuardaigh

    Showing 1 to 10 of 14 results found.
  1. Epale Event

    Opening Spaces Online: Diversitätsreflektierte und inklusive digitale Bildung gestalten

    An zwei Tagen treffen sich Multiplikator_innen der politischen Bildung online: Am 30. Juni gibt es einführende Inputs und Workshops, Zeit zur Materialerschließung sowie Coaching für das Erstellen eigener Online-Barcamp-Sessions. Diese können am 1.7. im ...

    Tino BOUBARIS - 17/06/2020 - 09:46

  2. Epale Event

    Bildung geht digital! Interaktiver, digitaler Workshop mit drei Einheiten für Bildungs-Profis

    Nach wie vor müssen viele Angebote der politischen Erwachsenenbildung abgesagt werden. Oder man entwickelt eine virtuelle Alternative. Nur: Wie geht das? Technisch und pädagogisch? Wie verknüpft man erfolgreich Technik und Inhalt? Welches Tool ist für ...

    Tino BOUBARIS - 18/06/2020 - 12:36

  3. Epale Event

    #stayintersectional: Intersektionale Gestaltung von Bildungsangeboten

    Der Ansatz der Intersektionalität – die Perspektive auf Mehrfachdiskriminierungen – hilft dabei, Lebensrealitäten von verschiedenen Menschen besser zu verstehen und Angebote stärker nach diversen Bedürfnissen auszurichten. Dadurch können verschiedene ...

    Tino BOUBARIS - 27/04/2020 - 19:41

  4. Epale Event

    Männlich, verletzlich, unersetzlich? Männlichkeiten in der postmigrantischen Gesellschaft

    Während sich in den vergangenen Jahren der Fokus der Unterstützungsarbeit verstärkt auf geflüchtete Frauen* gerichtet hat, wird in letzter Zeit die Frage präsenter, wie geschlechtersensibel und zugewandt mit geflüchteten Männern* gearbeitet werden kann. ...

    Tino BOUBARIS - 27/04/2020 - 19:46

  5. Epale Event

    #staysensitive: Gendersensible Arbeit mit geflüchteten Menschen

    Insbesondere Geschlechterthematiken gewinnen im Migrationskontext vermehrt an Bedeutung. Sie beeinflussen Beratungssituationen genauso wie die Arbeit mit geflüchteten Familien oder Jugendlichen in Unterkünften. Doch welche Rolle spielen Geschlechterrollen ...

    Tino BOUBARIS - 27/04/2020 - 19:50

  6. Epale Event

    Was sehe ich (noch) nicht? Vielfalts- und gendersensible Projektgestaltung

    Viele Fachkräfte stehen vor der Herausforderung, Projekte gestalten zu wollen, die eine bestimmte Zielgruppe adressieren (wie beispielsweise geflüchtete Frauen*). Dabei ist es schwierig, einerseits nicht in genderstereotype und kulturalisierende ...

    Tino BOUBARIS - 28/04/2020 - 15:54

  7. Epale Event

    BLICKWECHSEL: Chance auf Teilhabe am Arbeitsmarkt

    Bildung und Qualifizierung eröffnen Chancen auf gesellschaftliche Teilhabe und ebnen den Weg in den Arbeitsmarkt. Doch wie können Bildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen für Zugewanderte nachhaltig und zielführend gestaltet werden? Im Rahmen dieser ...

    Tino BOUBARIS - 08/11/2019 - 15:57

  8. Epale Event

    Fachtagung "Rolle vorwärts: Rollenzuschreibungen im Migrationskontext"

    Die Fachtagung bietet Bildungsakteuren eine inhaltliche und kreative Auseinandersetzung mit dem Thema „Rollenzuschreibung im Migrationskontext“. In einem partizipativen Format mit Workshops, Vortrag und Fishbowl beschäftigen sich die Teilnehmenden mit den ...

    Tino BOUBARIS - 16/09/2019 - 09:02

  9. Epale Event

    Hand Print – Action Towards Sustainability: Workshop für Referent*innen des Globalen Lernens / der Bildung für Nachhaltige Entwicklung

    Wir alle wünschen uns eine nachhaltige und gerechte Zukunft. Der dafür notwendige Wandel geht uns alle an. Der Hand Print ist ein Konzept, das Menschen dazu ermutigt, sich wirkungsvoll für nachhaltige Entwicklung einzusetzen und gesellschaftliche ...

    Tino BOUBARIS - 14/02/2019 - 17:27

  10. Epale Event

    Fachtagung "Wo ist eigentlich das Problem? Das kleine 8 x 8 des berufsbezogenen Deutschunterrichts"

    Für gesellschaftliche Teilhabe spielt der Beruf eine nicht unerhebliche Rolle. Im Bezug auf erwachsene Geflüchtete gilt dies genauso wie für die gesamte Gesellschaft. Allerdings spielt hier die sprachliche Ausbildung eine weitere zentrale Rolle. Somit ...

    Tino BOUBARIS - 23/11/2018 - 11:38

Pages