chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up home circle comment double-caret-left double-caret-right like like2 twitter epale-arrow-up text-bubble cloud stop caret-down caret-up caret-left caret-right file-text

EPALE - ríomhArdán d’Fhoghlaim Aosach san Eoraip

Acmhainn

Kulturelles Wissen und Sprachkompetenzen als Mittel zur Entwicklung von Fähigkeiten für das 21. Jahrhundert

Teanga: DE

Postáilte ag Susanne Witt

Das Curriculum zum Erwerb Kulturellen Wissens und Sprachkompetenzen entstand in dem Erasmus+ Projekt „Culture knowledge and language competences as a means to develop the 21st century skills”. Das Projekt greift Forschungsergebnisse zu den erwarteten Kompetenzen für die zukünftige Beschäftigungsfähigkeit auf. So werden neben den Fähigkeiten zur Problemlösung, Kreativität, Kommunikation auch Zusammenarbeit, kulturelles Bewusstsein und die eigene Mehrsprachigkeit  als entscheidend eingeschätzt.

Ziel des Projekts war die Verbesserung und Erweiterung des Angebots von qualitätsvollen Lerngelegenheiten, die sich an den Bedürfnissen von Erwachsenen orientieren. Das innovative Lernprogramm bietet Lernwerkzeuge zur Entwicklung von relevanten Schlüsselfähigkeiten für das 21. Jahrhundert. Hierzu zählen beispielsweise Kommunikation, Sprachfähigkeit, IKT Fähigkeiten. Jedes der sechs Module besteht aus drei Teilmodulen. Die Themen des Lernprogramms betreffen das europäische Kulturerbe. Neben sprachlicher Kompetenzen soll so auch die interkulturelle Kompetenz vermittelt werden.

Úda(i)r Acmhainne: 
Luka, Ineta
Vöröš, Erna
Dáta foilsithe:
Déardaoin, 2 Iúil, 2020
Teanga an doiciméid
Cineál Acmhainne: 
Cás-Staidéar
Tír:
Share on Facebook Share on Twitter Epale SoundCloud Share on LinkedIn Share on email