chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up home circle comment double-caret-left double-caret-right like like2 twitter epale-arrow-up text-bubble cloud stop caret-down caret-up caret-left caret-right file-text

EPALE - ríomhArdán d’Fhoghlaim Aosach san Eoraip

Acmhainn

Praxisleitfaden zu den Algo.Rules

Teanga: DE

Postáilte ag Susanne Witt

Der Leitfaden gibt Entwickler*innen und Führungskräften Orientierungshilfen für die Integration von Algo.Rules in ihrer Arbeitspraxis an die Hand. Neben einer Reihe von hilfreichen Checklisten finden die Nutzenden Anleitungen für einen Austausch zu ethischen Kriterien zwischen Entwickler*innen sowie Führungskräften und/oder Anwender*innen. Die vorgeschlagenen konkreten Maßnahmen, um übergeordnete Regeln in der Praxis umzusetzen, können von den algorithmische Systeme entwickelnden Organisationen für ihre Zwecke angepasst und ergänzt werden oder direkt mit der Anwendung des Leitfadens beginnen.

Drei Kapitel beinhaltet der Praxisleitfaden:

  • WARUM? Sechs Gründe, die Algo.Rules umzusetzen
  • WIE? Die Arbeit mit dem Leitfaden
  • WAS? Orientierungshilfen zur Anwendung der Algo.Rules

Dieser Leitfaden wurde erstellt im Rahmen des Projekts Algo.Rules, das die Bertelsmann Stiftung gemein-sam mit dem iRights.Lab umsetzt.

Úda(i)r Acmhainne: 
Michael Puntschuh, Lajla Fetic
ISBN: 
DOI 10.11586/2020029
Dáta foilsithe:
Dé Máirt, 9 Meitheamh, 2020
Teanga an doiciméid
Cineál Acmhainne: 
Acmhainní Oscailte Oideachais
Tír:
Share on Facebook Share on Twitter Epale SoundCloud Share on LinkedIn Share on email