chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up home circle comment double-caret-left double-caret-right like like2 twitter epale-arrow-up text-bubble cloud stop caret-down caret-up caret-left caret-right file-text

EPALE

ríomhArdán d’Fhoghlaim Aosach san Eoraip

 
 

an tseomra nuachta

Mit "KonterBUNT” Stammtischparolen und gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit widersprechen

14/10/2019
Teanga: DE
Logo KonterBUNT

Um Menschen dabei zu helfen, verletzenden Äußerungen und Angriffen entgegenzutreten, hat die Niedersächsische Landeszentrale für politische Bildung die App “KonterBUNT” entwickelt. Neben dem Umgang mit Homo- und Trans*feindlichkeit wird gezeigt, wie z.B. mit Rassismus, Sexismus oder Behindertenfeindlichkeit in Stammtischsprüchen umgegangen werden kann.
“KonterBUNT” wurde von Fachleuten in Zusammenarbeit mit Vertreter*innen betroffener Communities entwickelt. Beteiligt waren unter anderem queere Jugendliche und die Akademie Waldschösschen. Die kostenlose App enthält Vorschläge für gute Argumente sowie einen Strategieguide. In einem Mini-Game lassen sich verschiedene Reaktionen auf Parolen direkt in der App ausprobieren.

Aufgerufen werden kann die App unter www.konterbunt.de.

Share on Facebook Share on Twitter Epale SoundCloud Share on LinkedIn
Refresh comments Enable auto refresh

1 - 3 as 3 á dtaispeáint
  • Chantal PIERLOT's picture
    Ich lade mir ja sonst nicht jede App auf's Smartphone, aber diese hat mich tatsächlich überzeugt. Sehr schlau, die App zur Probe im Webbrowser anzubieten! Werde ich auf jeden Fall weiterempfehlen, öffentlich als EPALE Ostbelgien Koordinatorin aber auch privat!
  • Dagmar Wenzel's picture
    Die App ist richtig klasse! Um "KonterBUNT" im Playstore eindeutig zu identifizieren, sollte man die Groß- und Kleinschreibung beachten.
  • Gaelle Gautier's picture
    Vielen Dank für den Hinweis!