Aller au contenu principal
News
Actualités

ESF-Förderung für Netzwerke zum digitalen Lernen in der beruflichen Aus- und Weiterbildung

Das deutsche Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat eine Förderrichtlinie für Transfernetzwerke veröffentlicht, die zum Wissens- und Technologietransfer zu den Themen „Digitales Lernen“ und „Qualifizieren für die digitale Arbeitswelt“ zwischen Akteuren der beruflichen Aus- und Weiterbildung beitragen.

Gefördert werden in erster Linie solche Netzwerke, die kleine und mittlere Unternehmen (KMU) bei der weiteren Ausgestaltung der Aus-, Fort- und Weiterbildungsprozesse ihrer Beschäftigten im Bereich des digitalen Lernens unterstützen. Antragsberechtigt sind alle Institutionen, die in der beruflichen Aus- und Weiterbildung tätig sind, zum Beispiel Bildungsträger, Kammern und Verbände, Forschungseinrichtungen sowie Unternehmen. Das Förderprogramm wird aus den Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) finanziert.

Projektskizzen können bis zum 15.12.2016 über das Internetportal pt-outline beim DLR-Projektträger eingereicht werden. Weitere Informationen sowie die vollständige Förderrichtlinie finden Sie auf der BMBF-Website qualifizierung digital.

Login (0)

Vous souhaitez écrire un article?

N'hésitez pas à le faire!

Cliquez sur le lien ci-dessous et publiez un nouvel article!

Dernières discussions

Discussion EPALE : les compétences numériques comme moyen d'accéder aux opportunités de formation tout au long de la vie

Dans le cadre de notre focus sur les compétences numériques comme moyen d'accéder aux opportunités de formation, EPALE organise une discussion en ligne le 27 mai 2020.

Plus