chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up home circle comment double-caret-left double-caret-right like like2 twitter epale-arrow-up text-bubble cloud stop caret-down caret-up caret-left caret-right file-text

EPALE

Plateforme électronique pour l'éducation et la formation des adultes en Europe

 
 

Ressource

Tagungsband: Berufsbildungsforschung

Langue: DE

Posté par CONEDU Austria

Der Tagungsband trägt Themen und Diskussionen der 2018 erfolgten 6. Berufsbildungskonferenz in Steyr zusammen und zeigt, welche Forschungsfragen die Berufsbildungsforschung aktuell beschäftigen. Im Zentrum stehen u.a. Digitalisierung und Globalisierung in der Arbeitswelt, Kompetenzentwicklung und gendersensible Berufsbildung.


Matthias Kohl und Sabrina Lorenz gehen der Frage nach, in welchen Aus- und Weiterbildungsbereichen der Einsatz von virtuellen 3D-Welten denkbar ist. Die Ergebnisse zeigen, dass der Einsatz virtueller Realitäten vor allem im Zuge von Schulungen mit einem hohen Anteil an Wissens- und Informationsvermittlung, aber auch Gruppenarbeiten und Präsentationen nutzbringend sein kann. Martin Auferbauer, Hans Jörg Pongratz und Sandra Gassner erläutern am Beispiel der steirischen Initiative Connect2Learn, wie interkulturelle Handlungskompetenzen durch Begegnungen mit fluchterfahrenen Menschen ausgebaut werden können. Stefan Brämer erörtert in einem Beitrag, welche Einflussfaktoren die Berufswahl von jungen Frauen mitbestimmen. Der Autor zeigt, dass Frauen nach wie vor häufiger typisch weibliche Berufe ergreifen und z.B. eher seltener technische Berufe.

Auteur(s) de la ressource: 
Franz Gamlinger, Carola Iller, Annette Ostendorf, Kurt Schmid, Georg Tafner (Hrsg.)
Date de publication:
Samedi, 1 Juin, 2019
Langue du document
Type de ressource: 
Études et rapports
Pays:
Étiquettes:
Share on Facebook Share on Twitter Epale SoundCloud Share on LinkedIn