chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up home circle comment double-caret-left double-caret-right like like2 twitter epale-arrow-up text-bubble cloud stop caret-down caret-up caret-left caret-right file-text

EPALE - Plateforme électronique pour l'éducation et la formation des adultes en Europe

Ressource

Zur Relevanz der Vermittlung von Grundkompetenzen in ausgewählten Lehrberufen in Tourismus, Handel und Handwerk

Langue: DE

Posté par Ricarda Motschilnig

Aus der Einleitung: "Die Ergebnisse der österreichischen PIAAC-Erhebung zeigen, dass eine Vielzahl an LehrabsolventInnen in ihren Lesekompetenzen nicht den niedrigen Level der Ergebnisse der Personen mit maximal Pflichtschulabschluss überschreitet. Bei einzelnen (Lehr-)Berufsgruppen wie Handwerks- und verwandten Berufen (18,5 Prozent) sowie bei Dienstleistungsberufen/VerkäuferInnen (18,4 Prozent) ist ein vergleichsweise hoher Anteil an Personen mit geringen Lesekompetenzen festzustellen. Ausgehend von diesen Ergebnissen wurde im Auftrag des AMS Österreich, Abt. Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation, im Rahmen der vorliegenden Untersuchung vom Wiener Institut für Arbeitsmarkt- und Bildungsforschung (WIAB) der Frage nachgegangen, inwiefern Grundkompetenzen in Österreich in Ausbildungsordnungen und Lehrplänen in den Bereichen »Tourismus«, »Handel« und »Handwerk« vertreten sind. Weiters wurde analysiert, wie Grundkompetenzen in den Bereichen »Tourismus«, »Handel« und »Handwerk« vermittelt werden und wie ExpertInnen die Relevanz von Grundkompetenzen sowie deren Vermittlung in der dualen Ausbildung in Österreich einschätzen. (...)"

Auteur(s) de la ressource: 
Ziegler, Petra
Müller-Riedlhuber, Heidemarie
Arbeitsmarktservice Österreich, Abt. Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation/ABI
Date de publication:
Mardi, 1 Septembre, 2015
Langue du document
Type de ressource: 
Articles
Pays:
Étiquettes:
Share on Facebook Share on Twitter Epale SoundCloud Share on LinkedIn Share on email