chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up home circle comment double-caret-left double-caret-right like like2 twitter epale-arrow-up text-bubble cloud stop caret-down caret-up caret-left caret-right file-text

EPALE

Plateforme électronique pour l'éducation et la formation des adultes en Europe

 
 

Ressource

Der EAEA hat ein neues Manifest für Erwachsenenbildung im 21. Jahrhundert veröffentlicht

Langue: DE
Document available also in: SL EN

Posté par Mateja Pečar

Im Jahr 2016 hat der Europäische Verband für Erwachsenenbildung (EAEA) das Manifest für Erwachsenenbildung im 21. Jahrhundert veröffentlicht, das nun aktualisiert wurde (Manifest für Erwachsenenbildung im 21. Jahrhundert: Freude und Macht des Lernens). Mit diesem Manifest möchte der EAEA das Potential für Veränderung durch und die positive Lernerfahrung in der Erwachsenenbildung betonen.

In dem aktualisierten Manifest werden neun Herausforderungen aufgezeigt, bei denen die Erwachsenenbildung eine wesentliche Rolle spielen kann:

  1. Aktive Bürgerschaft und Demokratie
  2. Gesundheit und Wohlbefinden
  3. Lebenskompetenzen für Individuen
  4. Sozialer Zusammenhalt, Gerechtigkeit und Gleichberechtigung
  5. Beschäftigung und Arbeit
  6. Digitalisierung
  7. Migration und demographischer Wandel
  8. Nachhaltigkeit
  9. Erwachsenenbildung und Europäische und internationale Politik

In diesem Manifest werden Argumente, Studien, Beispiele und persönliche Erfahrungen einzelner Lernender präsentiert, die den Beitrag der Erwachsenenbildung zur positiven Entwicklung Europas verdeutlichen. Bei den diesjährigen Europawahlen diente dieses Manifest dazu, die Vision des EAEA von einem Lernenden Europa mit allen notwendigen Kenntnissen, Kompetenzen und Fähigkeiten zu verbreiten.

Aktuell liegt das Manifest auf Englisch vor. In Zusammenarbeit mit seinen Mitgliedern arbeitet der EAEA den Übersetzungen in die anderen Sprachen.

Auteur(s) de la ressource: 
EAEA
Date de publication:
Lundi, 4 Février, 2019
Langue du document
Type de ressource: 
Autre
Share on Facebook Share on Twitter Epale SoundCloud Share on LinkedIn