chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up home circle comment double-caret-left double-caret-right like like2 twitter epale-arrow-up text-bubble cloud stop caret-down caret-up caret-left caret-right file-text

EPALE - Plateforme électronique pour l'éducation et la formation des adultes en Europe

Calendrier

Lehrgang MEVIELpro: Diversität und Mehrsprachigkeit in der Basisbildung mit Jugendlichen

Posté par Ricarda Motschilnig Il y a 4 années 11 mois

Vendredi 2 Octobre 2015 - Jeudi 19 Novembre 2015
Wien
,


9 Module zur PROFESSIONALISIERUNG von Basisbildner_innen

Ziel dieser Weiterbildung ist die Erweiterung der theoretischen Kenntnisse sowie der didaktisch-methodischen Kompetenzen zu den Themen der einzelnen Module. Querschnittsthema ist in allen Modulen die Basisbildung mit Flüchtlingen.

Unterrichtszeiten:
Freitag von 13 – 18 Uhr
Samstag von 9 – 16 Uhr (12 UE)
Zusätzlich 4 Unterrichtseinheiten Online-learning

 

Es gibt 2 Möglichkeiten der Teilnahme:
1. Besuch einzelner Module
Sie buchen und besuchen jene Module, die für Sie interessant und wichtig sind. Der erfolgreiche Besuch wird als Weiterbildung für Basisbildner_innen im Rahmen der IEB anerkannt.
2. Die Module als Lehrgang
Sie buchen und besuchen alle 9 Module, schreiben eine Abschlussarbeit und erhalten ein Zertifikat über den Lehrgang. Für das Zertifikat müssen Sie in den Modulen zu 85% anwesend sein.


Achtung: Der Lehrgang ist keine Grundausbildung für Basisbildner_innen.

 

Anmeldung bitte per mail mit Lebenslauf und Beschreibung der Tätigkeit als Basisbildner_in bei e.freithofer@integrationshaus.at. In Ausnahmefällen können auch Personen teilnehmen, die eine berufliche Tätigkeit in der Basisbildung erst in Zukunft ausüben werden.
 

Kosten: Der Lehrgang ist vom Europäischen Sozialfonds und dem Bundesministerium für Bildung und Frauen gefördert und daher für Teilnehmer_innen kostenlos.
Ort: Integrationshaus, Engerthstraße 163, 1020 Wien

Langue principale:
Type d'évènement: 
Séminaire de perfectionnement professionnel
Frais de participation: 
Non
Évènement en ligne: 
Oui
Organisé par: 
Verein Projekt Integrationshaus
Coordonnées : 
Bei Fragen kontaktieren Sie bitte Elisabeth Freithofer Telefonzeiten: Montag zwischen 9 und 13 Uhr 0699 1212 35 25 e.freithofer@integrationshaus.at
Nombre de délégués: 
< 100
Groupe cible: 
Professeurs, étudiants, chercheurs dans le domaine de l’andragogie
Objectifs visés: 
Ziel dieser Weiterbildung ist die Erweiterung der theoretischen Kenntnisse sowie der didaktisch-methodischen Kompetenzen zu den Themen der einzelnen Module. Querschnittsthema ist in allen Modulen die Basisbildung mit Flüchtlingen.
Mots-clés:
Share on Facebook Share on Twitter Epale SoundCloud Share on LinkedIn