chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up home circle comment double-caret-left double-caret-right like like2 twitter epale-arrow-up text-bubble cloud stop caret-down caret-up caret-left caret-right file-text

EPALE - Aikuiskoulutuksen eurooppalainen foorumi

Kalenteri

Internationaler Erfahrungsaustausch zu Empowerment und Antidiskriminierung

Julkaisija CONEDU Austria 3 vuotta 9 kuukautta sitten

Maanantai 8 toukokuu 2017 - Tiistai 9 toukokuu 2017
St. Wolfgang
,

ZEBRA (Interkulturelles Beratungs- und Therapiezentrum) und das Bundesinstitut für Erwachsenenbildung (bifeb)) laden zum internationalen Erfahrungsaustausch zu den Themen Empowerment und Antidiskriminierung. Personen die sich im interkulturellen und antidiskriminatorischen Bereich sowie z.B. aktuell in der Flüchtlingshilfe engagieren, sind oftmals stark gefordert. Die TeilnehmerInnen sollen gestärkt werden, um in ihrem professionellen und persönlichen Kontext gegen Diskriminierung vorgehen zu können.

„Can Do Empowerment“, ein dreijähriges Erasmus+ Projekt (2014-2017) widmet sich dieser Thematik. Im Zentrum steht der Austausch von Ansätzen, Konzepten und Methoden zum Thema Empowerment und Antidiskriminierung in der Bildungsarbeit.

Der Wissenstransfer fand im Rahmen von internationalen Treffen statt und wurde in zwei Publikationen festgehalten. Dieses Wissen soll den TeilnehmerInnen zugänglich gemacht werden.

Redaktion, Text: CONEDU

Pääkieli:
Tapahtuman tyyppi : 
Ammatillinen täydennyskoulutustapahtuma
Osallistumismaksu: 
Ei
Viimeinen ilmoittautumispäivä: 
24/04/2017
Verkkotapahtuma: 
Ei
Järjestäjä: 
bifeb)
Järjestäjän tyyppi: 
Muu tapahtuma
Yhteystiedot: 
karin.buchinger@bifeb.at
EU-hankenro: 
2014-1-DE02-KA204-001577
Osallistujamäärä: 
< 100
Kohderyhmä: 
Aikuiskoulutusverkostot ja -organisaatiot
Käsiteltävä teema:
Tavoitteet: 
Stärkung der TeilnehmerInnen, um in ihrem professionellen und persönlichen Kontext gegen Diskriminierung vorgehen zu können.
Osallistumisen ja/tai oppimisen tunnustaminen/vahvistaminen: 
Das Seminar ist bei der wba mit 0,5 ECTS akkreditiert.
Share on Facebook Share on Twitter Epale SoundCloud Share on LinkedIn Share on email