Liigu edasi põhisisu juurde
News
Uudised

ESF-Förderung für Netzwerke zum digitalen Lernen in der beruflichen Aus- und Weiterbildung

Das deutsche Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat eine Förderrichtlinie für Transfernetzwerke veröffentlicht, die zum Wissens- und Technologietransfer zu den Themen „Digitales Lernen“ und „Qualifizieren für die digitale Arbeitswelt“ zwischen Akteuren der beruflichen Aus- und Weiterbildung beitragen.

Gefördert werden in erster Linie solche Netzwerke, die kleine und mittlere Unternehmen (KMU) bei der weiteren Ausgestaltung der Aus-, Fort- und Weiterbildungsprozesse ihrer Beschäftigten im Bereich des digitalen Lernens unterstützen. Antragsberechtigt sind alle Institutionen, die in der beruflichen Aus- und Weiterbildung tätig sind, zum Beispiel Bildungsträger, Kammern und Verbände, Forschungseinrichtungen sowie Unternehmen. Das Förderprogramm wird aus den Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) finanziert.

Projektskizzen können bis zum 15.12.2016 über das Internetportal pt-outline beim DLR-Projektträger eingereicht werden. Weitere Informationen sowie die vollständige Förderrichtlinie finden Sie auf der BMBF-Website qualifizierung digital.

Login (0)

Soovid artiklit kirjutada?

Ära kahtle!

Vajuta allolevale lingile ja alusta uue artikli postitamisega!

Viimased arutelud

EPALE 2021 fookusteemad. Alustame!

Kutsume sind rikastama eelseisvat aastat oma panuse ja ekspertiisiga! Alustuseks võta osa veebiarutelust, mis toimub teisipäeval, 9. märtsil kell 10-16 (CET). Kirjalik arutelu toimub otseülekandena ja juhatab sisse 2021. aasta fookusteemad. Arutelu juhivad EPALE toimkonna nimel Gina Ebner ja  Aleksandra Kozyra EAEA-st.

Veel

EPALE kogukond: Jagage oma edukaid täiskasvanuhariduse projekte töökohal õppimise kohta.

Töökohal õppimise temaatilise fookuse osana tahame kuulda teie – EPALE kogukonna – arvamusi kõigi edukate projektide, algatuste ja programmide kohta.

Veel