Liigu edasi põhisisu juurde
Event Details
5 Oct
2015

Workshop: Politische Basisbildung

Austria
St. Wolfgang i. S.
to

Im weiteren Sinne schließt Basisbildung alle Grundfertigkeiten ein, die Individuen befähigen, an öffentlichen Prozessen und sozialen Gütern als gleichgestellte Mitglieder teilzuhaben. Dazu gehören auch solche Fähigkeiten, deren Vermittlung gemeinhin einen Aufgabenbereich der politischen Bildung darstellt: etwa die Wahrnehmung und Gestaltung von Handlungsspielräumen (auch) im eigenen Lebensumfeld oder die kritische Erkenntnis gesellschaftlicher Entwicklungen. Wie aber kann politische Bildung, deren Vermittlung üblicherweise auf Beherrschung des Lesens und Schreibens aufbaut, im Rahmen der Basisbildung gestaltet werden?Die ÖGPB hat hierfür das Programm "Politische Basisbildung" entwickelt. Das Setting umfasst eine Reihe von Übungen, Methodenreflexionen und inhaltlichen Inputs, die allesamt auf die Vermittlung der politischen Bildung in der Basisbildung ausgerichtet sind. Der mehrtägige Workshop gibt Raum für Selbstartikulation, dialogische Reflexion und sensibilisierendes Erproben. Ein digital abrufbarer Methoden- und Materialienpool bietet die Möglichkeit zur Vertiefung der Trainingsinhalte.Workshopleitung:Mag.a Rahel Baumgartner: Österreichische Gesellschaft für PolitischeBildung, Sozialpädagogin, Kultur- und Sozialanthropologin, Trainerin.Dr. Hakan Gürses: Österreichische Gesellschaft für Politische Bildung, Philosoph, Trainer.Zielgruppe:TeilnehmerInnen des Diplomlehrgangs Basisbildung am bifeb), AbsolventInnen von Alphabetisierungs- und Basisbildungslehrgängen, LernbegleiterInnen, KursleiterInnen und andere MitarbeiterInnen von Basisbildungsprojekten; MultiplikatorInnen; ErwachsenenbildnerInnenOrt:bifeb) - Bundesinstitut für ErwachsenenbildungBürglstein 1-7, 5360 St. WolfgangTeilnahmegebühr: Euro 50,- (für TeilnehmerInnen des Diplomlehrgangs Basisbildung am bifeb) ist die Teilnahmegebühr im Lehrgangsbeitrag inkludiert)Anmeldung und Informationen zu Übernachtungsmöglichkeiten:Bundesinstitut für ErwachsenenbildungT (06137) 66 21 - 501F (06137) 66 21 - 116www.bifeb.at/Der Workshop wird im Rahmen der wba akkreditiert.

Bildquelle: pixelio.de

 

Event Details
Olek
As planned
Sündmuse tüüp
Erialase arendamise üritus
Ürituse veebisait
Organiser name
Österreichischen Gesellschaft für Politische Bildung in Kooperation mit dem Bundesinstitut für Erwachsenenbildung
Kontaktandmed
gesellschaft@politischebildung.at
Osalejate arv
< 100
Sihtrühm
Õppejõud, üliõpilased, teadurid andragoogika alal
Täiskasvanute õppe võrgustikud ja organisatsioonid
Täiskasvanute õppe võrgustikud ja organisatsioonid
Kaetud teema
Osavõtutasu
Jah

Sul on silma jäänud mõni sündmus?

Jaga seda teistega! Vajuta allolevale lingile ja soovita sündmust!

Viimased arutelud

EPALE 2021 fookusteemad. Alustame!

Kutsume sind rikastama eelseisvat aastat oma panuse ja ekspertiisiga! Alustuseks võta osa veebiarutelust, mis toimub teisipäeval, 9. märtsil kell 10-16 (CET). Kirjalik arutelu toimub otseülekandena ja juhatab sisse 2021. aasta fookusteemad. Arutelu juhivad EPALE toimkonna nimel Gina Ebner ja  Aleksandra Kozyra EAEA-st.

Veel

EPALE kogukond: Jagage oma edukaid täiskasvanuhariduse projekte töökohal õppimise kohta.

Töökohal õppimise temaatilise fookuse osana tahame kuulda teie – EPALE kogukonna – arvamusi kõigi edukate projektide, algatuste ja programmide kohta.

Veel