Liigu edasi põhisisu juurde
Event Details
15 Nov
2019

Kommunen sagen Ja zu Europa - Forum für Austausch, Begegnung und Vernetzung 2019

Germany
Essen
to

Kommunen sagen Ja zu Europa Logos

Wie kann grenzübergreifende Partnerschaftsarbeit zwischen Städten und Gemeinden, Jugend- und Bildungseinrichtungen wiederbelebt, weiterentwickelt und nachhaltig gestaltet werden? Darauf versucht die Tagung »Kommunen sagen Ja zu Europa – Forum für Austausch, Begegnung und Vernetzung 2019« Antworten zu geben.

Die Tagung findet am 15.11.2019 in Essen statt. Sie richtet sich an Mitarbeiter/innen kommunaler Verwaltungen aus den Fachbereichen Internationales, Städtepartnerschaften sowie Akteure aus der Jugendarbeit und Bildung u.a.

Neben Informationen zum EU-Programm ERASMUS+, mit den Bereichen JUGEND IN AKTION und Europäisches Solidaritätskorps, Erwachsenenbildung sowie dem Programm »Europa für Bürgerinnen und Bürger« stehen Projekte mit guten Ansätzen auf dem Programm, die durch Vernetzung, Verbindung lokaler und regionaler Strategien und aktuelle thematische Ausrichtungen ihre transnationale Kooperation attraktiv und nachhaltig gestalten.

Das Programm und den Link zum Anmeldeformular finden Sie auf den Seiten der Kontaktstelle Europa für Bürgerinnen und Bürger.


Eine Kooperation von: Rat der Gemeinden und Regionen Europas (RGRE) – Deutsche Sektion –, JUGEND für Europa – Nationale Agentur Erasmus+_JUGEND IN AKTION__ Europäisches Solidaritätskorps, Nationale Agentur Bildung für Europa beim Bundesinstitut für Berufsbildung, Kontaktstelle Deutschland »Europa für Bürgerinnen und Bürger« bei der Kulturpolitischen Gesellschaft e.V. (KS EfBB) und dem Regionalverband Ruhr

Event Details
Olek
As planned
Korraldaja tüüp
Muu üritus
Registration URL
Kontaktandmed
Torsten Schneider
0228 107 1687
torsten.schneider@bibb.de
Osalejate arv
100 - 200
Osavõtutasu
Ei

Sul on silma jäänud mõni sündmus?

Jaga seda teistega! Vajuta allolevale lingile ja soovita sündmust!

Viimased arutelud

EPALE 2021 fookusteemad. Alustame!

Kutsume sind rikastama eelseisvata aastat oma panuse ja ekspertiisiga! Alustuseks võta osa veebiarutelust, mis toimub teisipäeval, 9. märtsil kell  10-16 (CET). Kirjalik arutelu toimub otseülekandena ja juhatab sisse 2021. aasta fookusteemad. Arutelu juhivad EPALE toimkonna nimel Gina Ebner ja  Aleksandra Kozyra EAEA-st.

Veel

EPALE kogukond: Jagage oma edukaid täiskasvanuhariduse projekte töökohal õppimise kohta.

Töökohal õppimise temaatilise fookuse osana tahame kuulda teie – EPALE kogukonna – arvamusi kõigi edukate projektide, algatuste ja programmide kohta.

Veel