chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up home circle comment double-caret-left double-caret-right like like2 twitter epale-arrow-up text-bubble cloud stop caret-down caret-up caret-left caret-right file-text

EPALE - Plataforma electrónica dedicada a la enseñanza para adultos en Europa

Sala de prensa

Berlin: „Bildung im Quartier“

18/07/2017
por Friederike Vorhof
Idioma: DE

Die Berliner Senatsverwaltung ruft zu Projektvorschlägen für 2018 im Rahmen des Förderprogramms „Bildung im Quartier (BiQ)“ auf. Dieses wird im Programm Zukunftsinitiative Stadtteil II (ZIS II) umgesetzt und speist sich aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).

Gefördert werden dabei in den entsprechenden Fördergebieten Berlins (der sog. ZIS II Förderkulisse) quartierbezogene Bildungsangebote, die

  • Bildungsdefizite abbauen
  • notwendige Infrastrukturen schaffen (z.B. Begegnungszentren), die allen Anwohnern frei zur Verfügung stehen
  • baulich-investive Maßnahmen mit sozio-integrativen Maßnahmen verbinden.

Letztlich soll die Lebensqualität in den Quartieren steigen und damit eine Aufwertung der Orte vorangetrieben werden.

Personengesellschaften, juristische Personen und Behörden können sich um eine Förderung ab 50.000 Euro bewerben. Die Projekte können ab dem 01.04.2018 starten und in insgesamt 3 Kassenjahren durchgeführt werden.

Projektskizzen sind bis zum 17.09.2017 an die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen zu richten.

Share on Facebook Share on Twitter Epale SoundCloud Share on LinkedIn