chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up home circle comment double-caret-left double-caret-right like like2 twitter epale-arrow-up text-bubble cloud stop caret-down caret-up caret-left caret-right file-text

EPALE

Plataforma electrónica dedicada a la enseñanza para adultos en Europa

 
 

Recurso

Lost in Antarctica. Spielerisches Erlernen von Informationskompetenz

Idioma: DE

Enviado por Susanne Witt

Das Erlernen von Informationskompetenz ist mit verschiedenen Herausforderungen verbunden. Die oftmals fehlende Benotung in entsprechenden Kursen führt zu einem Mangel an Motivation bei Studierenden. Der Einsatz von Spielelementen kann dem entgegenwirken. Der Aufsatz beschreibt die Vermittlung von Informationskompetenz mittels Serious Games. Auf diese Weise soll die Motivation der Teilnehmenden, hier Studierende, erhöht und aufrecht gehalten werden. Das an der Technischen Informationsbibliothek in Hannover angesiedelte Kooperationsprojekt IBlendIko hatte das Ziel, durch die Entwicklung einer nachnutzbaren, gamifizierten Blended Learning-Lehrveranstaltung die Vermittlung von Informationskompetenz attraktiver zu machen. Ergebnis des Projektes ist der Prototyp des Spiels „Lost in Antarctica“

Häufig scheitern Game-based-Learning-Anwendungen jedoch, da das Erreichen der Lernziele statt dem Erreichen eines Gleichgewichts aus Spiel- und Lernerlebnis im Vordergrund steht. In diesem Beitrag wird daher der Entwicklungsprozess eines Serious Games zum Lernen vorgestellt, der sich an einem Designprozess aus der kommerziellen Spieleindustrie orientiert. Darüber hinaus wird das Zusammenwirken der eingesetzten Spielelemente erläutert. (DIPF/Orig.)

Gemeinsam mit der Universitätsbibliothek Braunschweig und der Universitätsbibliothek Clausthal unter Beteiligung sogenannter studentischer Innovationsprojekte, die am Institut für Wirtschaftsinformatik durchgeführt wurden, entwickelte und programmierten die TIB Labs das Spiel „Lost in Antarctica“. Die Technische Informationsbibliothek (TIB) ist eine Stiftung öffentlichen Rechts des Landes Niedersachsen und eine Einrichtung der Leibniz-Gemeinschaft.


Weitere Informationen zu dem Projekt, der Forschung und dem Spielfinden Sie auf der Projektwebseite.

Autor(es) del recurso : 
Eckardt, Linda
Robra-Bissantz, Susanne
ISBN: 
978-3-8309-4012-8; 978-3-8309-9012-3
Fecha de publicación:
Domingo, 1 Diciembre, 2019
Tipo de recurso: 
Artículos
País:
Share on Facebook Share on Twitter Epale SoundCloud Share on LinkedIn