Skip to main content
Event Details
5 Oct
2015

Workshop: Politische Basisbildung

Austria
St. Wolfgang i. S.
to

Im weiteren Sinne schließt Basisbildung alle Grundfertigkeiten ein, die Individuen befähigen, an öffentlichen Prozessen und sozialen Gütern als gleichgestellte Mitglieder teilzuhaben. Dazu gehören auch solche Fähigkeiten, deren Vermittlung gemeinhin einen Aufgabenbereich der politischen Bildung darstellt: etwa die Wahrnehmung und Gestaltung von Handlungsspielräumen (auch) im eigenen Lebensumfeld oder die kritische Erkenntnis gesellschaftlicher Entwicklungen. Wie aber kann politische Bildung, deren Vermittlung üblicherweise auf Beherrschung des Lesens und Schreibens aufbaut, im Rahmen der Basisbildung gestaltet werden?Die ÖGPB hat hierfür das Programm "Politische Basisbildung" entwickelt. Das Setting umfasst eine Reihe von Übungen, Methodenreflexionen und inhaltlichen Inputs, die allesamt auf die Vermittlung der politischen Bildung in der Basisbildung ausgerichtet sind. Der mehrtägige Workshop gibt Raum für Selbstartikulation, dialogische Reflexion und sensibilisierendes Erproben. Ein digital abrufbarer Methoden- und Materialienpool bietet die Möglichkeit zur Vertiefung der Trainingsinhalte.Workshopleitung:Mag.a Rahel Baumgartner: Österreichische Gesellschaft für PolitischeBildung, Sozialpädagogin, Kultur- und Sozialanthropologin, Trainerin.Dr. Hakan Gürses: Österreichische Gesellschaft für Politische Bildung, Philosoph, Trainer.Zielgruppe:TeilnehmerInnen des Diplomlehrgangs Basisbildung am bifeb), AbsolventInnen von Alphabetisierungs- und Basisbildungslehrgängen, LernbegleiterInnen, KursleiterInnen und andere MitarbeiterInnen von Basisbildungsprojekten; MultiplikatorInnen; ErwachsenenbildnerInnenOrt:bifeb) - Bundesinstitut für ErwachsenenbildungBürglstein 1-7, 5360 St. WolfgangTeilnahmegebühr: Euro 50,- (für TeilnehmerInnen des Diplomlehrgangs Basisbildung am bifeb) ist die Teilnahmegebühr im Lehrgangsbeitrag inkludiert)Anmeldung und Informationen zu Übernachtungsmöglichkeiten:Bundesinstitut für ErwachsenenbildungT (06137) 66 21 - 501F (06137) 66 21 - 116www.bifeb.at/Der Workshop wird im Rahmen der wba akkreditiert.

Bildquelle: pixelio.de

 

Event Details
Status
As planned
Event type
Professional development event
Event website
Organiser name
Österreichischen Gesellschaft für Politische Bildung in Kooperation mit dem Bundesinstitut für Erwachsenenbildung
Contact details
gesellschaft@politischebildung.at
Number of delegates
< 100
Target group
Academics, students, researchers in andragogy
Adult learning networks & organisations
Adult learning networks & organisations
Theme addressed
Attending fee
On

Login or Sign up to join the conversation.

Have an event in mind?

Don’t hesitate to do so! Click the link below and suggest an event now!

Latest Discussions

EPALE Discussion: News media literacy for adults – why is it important right now?

Share your views with regards to news media literacy for adults!

More

Pre-school education and parental cooperation during the Covid-19 crisis period. How important actually is this cooperation?

Lockdown, State of emergency, and restrictions have imposed new obligations on each individual. Families with children in pre-primary and primary schools are particularly concerned.

More

Creative resources to facilitate local communities

Local communities' heart and soul are originated from common activities, traditions and trust. Facilitating the people's common sense and keep the common value are strongly connected to community centres, libraries, where people come together and having, doing, feeling things together. In 2020, as a result of the COVID-19, this background, the beating heart of the communities stopped working and since then, they have been struggling with difficulties to maintain the wellbeing of people on the local level.

More