chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up home circle comment double-caret-left double-caret-right like like2 twitter epale-arrow-up text-bubble cloud stop caret-down caret-up caret-left caret-right file-text

EPALE

Ηλεκτρονική Πλατφόρμα για την Εκπαίδευση Ενηλίκων στην Ευρώπη

 
 

Πόρος

10 Jahre UN-Behindertenrechtskonvention

Γλώσσα: DE

Αναρτήθηκε από Redaktion Deuts...

Vor 10 Jahren unterschrieb die Bundesrepublik Deutschland, als mittlerweile eine von 177 Staaten, die UN-Behindertenrechtskonvention. Damit verpflichtete man sich, alle Menschenrechte und Grundfreiheiten für alle Menschen mit Behinderungen zu gewährleisten, zu fördern, zu schützen und die Achtung der Würde zu fördern. Zu den Menschen mit Behinderungen zählen Menschen, die langfristige körperliche, seelische, geistige oder Sinnesbeeinträchtigungen haben, welche sie in Wechselwirkung mit verschiedenen Barrieren an der vollen, wirksamen und gleichberechtigten Teilhabe an der Gesellschaft hindern können. Die erste Staatenprüfung Deutschlands durch einen UN-Fachausschuss konnte einige Verbesserungen feststellen, allerdings wurde auch noch Handlungsbedarf in den Bereichen Barrierefreiheit, Einbindung und Integration ins Schulwesen und den Arbeitsmarkt diagnostiziert. Die Kurzbilanz von Aktion Mensch liefert Zahlen und Fakten.

Συντάκτης(-ες) πόρου: 
Aktion Mensch
Ημερομηνία δημοσίευσης:
Πέμπτη, 15 Αύγουστος, 2019
Γλώσσα εγγράφου
Είδος πόρου: 
Μελέτες και Εκθέσεις
Χώρα:
Share on Facebook Share on Twitter Epale SoundCloud Share on LinkedIn