Παράκαμψη προς το κυρίως περιεχόμενο
Resource Details
ΠΟΡΟΣ

Gesundheitsförderung am 2. Arbeitsmarkt

Der Artikel gibt einen Überblick über das Projekt „Gesundheitsförderung am 2. Arbeitsmarkt“, das im Zeitraum 2012-2014 von ISOP (Innovative Sozialprojekte) in Graz durchgeführt wurde. Ziel des Projektes war das Einbinden der Themen Gesundheit und Gesundheitsförderung in den Arbeitsalltag auf möglichst niederschwelliger Basis.

Personen in Transitarbeitsverhältnissen konnten im Rahmen des Projektes an Workshops zu den Themen Ernährung, Bewegung, psychosoziales Wohlbefinden und Suchtprävention teilnehmen. Zusätzlich wurden Weiterbildungen für Schlüsselarbeitskräfte der Betriebe, in denen die TeilnehmerInnen beschäftigt waren, angeboten.

Als wesentlich für das Gelingen des Projekts stellte sich neben Kooperationen mit den ArbeitgeberInnen der Transitarbeitskräfte, Einsatz von speziell geschulten PädagogInnen und zielgruppengerechten Materialien vor allem die Integration des Angebots in den Betriebsalltag, die Stimmung und Atmosphäre im Betrieb und die Raumsituation heraus.

Resource Details
Συντάκτης(-ες) πόρου
Rainer Saurugg-Radl
Είδος πόρου
Άρθρα
Χώρα
Ημερομηνία δημοσίευσης
Γλώσσα εγγράφου
Login (0)

Want to add a resource ?

Don't hesitate to do so! Click the link below and start posting a new resource!