chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up home circle comment double-caret-left double-caret-right like like2 twitter epale-arrow-up text-bubble cloud stop caret-down caret-up caret-left caret-right file-text

EPALE

E-Plattform für Erwachsenenbildung in Europa

 
 

Wie definiert EPALE Fachkraft der Erwachsenenbildung?

Der Begriff „Fachkraft in der Erwachsenenbildung“ umfasst ein breites Spektrum von Personen und Organisationen (einschließlich Netzwerke, Gruppen und Freiwillige), die in der Erwachsenenbildung tätig sind. Hierzu gehören u. a.:

  1. Anbieter im Bereich der Erwachsenenbildung (einschließlich Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber, Universitäten, Nichtregierungsorganisationen usw.) Lehrkräfte, Ausbilderinnen und Ausbilder, Referendare und Referendarinnen sowie und Freiwillige;
  2. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Studierende, Forschende;
  3. Nationale Infrastruktur, Netzwerke und Organisationen auf dem Gebiet der Erwachsenenbildung
  4. Finanzierte Projekte und Partnerschaften oder solche, die eine Finanzierung suchen;
  5. Politische Entscheidungsträgerinnen und -träger auf nationaler und europäischer Ebene.