Direkt zum Inhalt
Wie definiert EPALE den Begriff „Fachkraft in der Erwachsenenbildung“?

Der Begriff „Fachkraft in der Erwachsenenbildung“ umfasst ein breites Spektrum von Personen und Organisationen (einschließlich Netzwerke, Gruppen und Ehrenamtliche), die in der Erwachsenenbildung tätig sind. Hierzu gehören u. a.:

  • Anbieter im Bereich der Erwachsenenbildung (einschließlich Arbeitgeber, Universitäten, Nichtregierungsorganisationen usw.) LehrerInnen, AusbilderInnen, ReferendarInnen und Ehrenamtliche;
  • WissenschaftlerInnen, StudentenInnen, ForscherInnen;
  • nationale Infrastruktur, Netzwerke und Organisationen auf dem Gebiet der Erwachsenenbildung;
  • finanzierte Projekte und Partnerschaften oder solche, die eine Finanzierung suchen;
  • MedienvertreterInnen mit Spezialisierung auf Erwachsenenlernen und Erwachsenenbildung
  • politische EntscheidungsträgerInnen auf nationaler und europäischer Ebene.
Login (0)
Topic
Weight
0